Logo FRANKFURT.de

Jahresbericht 2004 / 2005

Der Bericht stellt anhand von 50 ausgewählten Bauprojekten das Leistungsspektrum des Hochbauamtes als Projektentwickler, als Wettbewerbsorganisator, als Projekt- und Bauleiter sowie im Entwurf vor.
Herausragende Arbeitsschwerpunkte der vergangenen zwei Jahre sind Cafeterien und Schulerweiterungsbauten, die dem künftigen Ganztagsschulangebot dienen sowie umfassende Restaurierungsmaßnahmen an den historischen Baudenkmälern St. Bartholomäus-Dom und der Leonhardskirche. Energetisch sparsames Bauen ist ein weiteres großes Thema: Nach der Errichtung einer ersten Schule in Passivhaustechnik im Jahr 2004 werden mit der Grundschule Frankfurt-Preungesheim und einer Kindertagestätte in Frankfurt-Schwanheim bereits die nächsten öffentlichen Gebäude im zukunftsweisenden Passivhausstandard realisiert. Energiecontrolling, Betriebsoptimierung und investive Maßnahmen fahren gleichzeitig den Energieverbrauch und damit die Kosten beim Betrieb städtischer Gebäude herunter.

Titel des aktuellen Jahresberichtes, © Hochbauamt Frankfurt

Magistrat der Stadt Frankfurt am Main, Dezernat Bau, Hochbauamt der Stadt Frankfurt am Main (Hrsg.)
 
Jahresbericht 2004 / 2005
Frankfurt am Main : 2006

ISSN: 1866-8437