Logo FRANKFURT.de

16.08.2019

Gemeinsam für ein sauberes und sicheres Unterliederbach – Regionalrat Unterliederbach ruft zur Müllsammelaktion auf

(ffm) Der Regionalrat Unterliederbach ruft am Samstag, 24. August, von 10 bis 13 Uhr zu einer gemeinsamen Müllsammelaktion auf, um gemeinsam den Stadtteil von Müll und Unrat zu reinigen. Alle Unterliederbacher Bürger sind eingeladen, kräftig mit anzupacken. Das Material für die Reinigung, Handschuhe, Greifzangen und Mülltüten wird bereitgestellt.

Ziel der Sauberkeitsaktion ist es, Bürger, Vereine, Kinder und Geschäftsleute dauerhaft in das Thema Sauberkeit einzubinden, um die Situation im Stadtteil zu verbessern. Gemeinsam mit allen Unterliederbachern möchte der Regionalrat einen aktiven Beitrag für einen sauberen und liebenswerten Stadtteil leisten.

Geplant ist die Müllsammelaktion im gesamten Stadtteil. Der Regionalrat Unterliederbach sowie das Sicherheitsmobil der Stadt Frankfurt stehen für Fragen zum Thema „Zusammenleben und Sicherheit“ in Unterliederbach bereit.

Im Anschluss wird es für die Helfer einen Imbiss im Nachbarschaftsverein, Alemannenweg 88 geben.

Der Aktionstag wird unterstützt durch die FES, die Stabstelle „Sauberes Frankfurt“ und die Initiative cleanffm, den Regionalrat Unterliederbach, die Freiwillige Feuerwehr Unterliederbach, den Jugendclub ULB, die Nassauische Heimstätte, die Fidel-Amharische-Schule, die Stadtpolizei sowie den Präventionsrat der Stadt Frankfurt am Main.

Weitere Informationen gibt es unter Telefon 069/212–38895 unter https://www.gewalt-sehen-helfen.de im Internet.