Logo FRANKFURT.de

31.01.2019

Stadtteilinitiativen und alle anderen: Jetzt für die Ehrenamtsmesse bewerben

10. Ehrenamtsmesse in den Römerhallen, 3. September 2016, © Foto: Rainer Rüffer
Dieses Bild vergrößern.

(ffm) Organisationen und Institutionen, die ehrenamtliche Unterstützung suchen, können sich ab sofort als Aussteller für die diesjährige Ehrenamtsmesse bewerben – sie findet am Samstag, 31. August, von 10 bis 16 Uhr in den Römerhallen statt.

Schwerpunktthema ist dieses Jahr Engagement im Stadtteil. Der Fachbereich Ehrenamt und Stiftungen im Hauptamt und Stadtmarketing freut sich daher besonders über Bewerbungen von Projekten mit den Schwerpunkten Quartiersmanagement, Nachbarschaftshilfe, von kleinen und großen Initiativen in den Stadtteilen oder Ähnlichem.

Bei der Ehrenamtsmesse haben insgesamt 40 gemeinnützig tätige Organisationen und Institutionen die Möglichkeit, ihre aktuellen Projekte vorzustellen, für die sie ehrenamtliche Unterstützung suchen. Die Teilnahme ist kostenlos. Wer dabei sein möchte und Interesse an einem Stand hat, kann sich ab sofort beim Fachbereich Ehrenamt und Stiftungen mit einer Interessensbekundung melden. Dort gibt es auch nähere Informationen zur Veranstaltung.

Kontakt: Kerstin Desch, Telefon 069/212-35501, und Annemarie Sterner, Telefon 069/212-35500, E-Mail: ehrenamt@stadt-frankfurt.de oder auf der Website http://www.buergerengagement.frankfurt.de im Internet.