Logo FRANKFURT.de

Frankfurt wächst

Europaviertel mit Wohnhäusern und Skyline, Luftbild, August 2014, © Foto: Dieter Fehrenz
Dieses Bild vergrößern.

Frankfurt wächst in atemberaubendem Tempo. Für die Stadt erwächst daraus die Herausforderung, ausreichend und vor allem auch bezahlbaren Wohnraum zu schaffen. Doch in welchen Intervallen ist Frankfurt in der Vergangenheit gewachsen und was sagen Experten zum aktuellen Boom der Mainmetropole? Diese und viele weitere Fragen beantworten wir unter dem Titel „Frankfurt wächst“ in einer fünfteiligen Serie aus Geschichts- und Textbeiträgen sowie einem Interview mit Planungsdezernent Mike Josef.

Bauarbeiten an einer Ernst-May-Siedlung der ABG Frankfurt Holding Wohnungsbau- und Beteiligungsgesellschaft mbH in Praunheim, ca. 1928, © Institut für Stadtgeschichte Frankfurt am Main

Wie Frankfurt Großstadt wurde
(Teil 1)

Frankfurt wächst, nicht erst in jüngster Vergangenheit – seit jeher musste die Stadtregierung für Wohnraum sorgen. Wie, erzählen wir in einer mehrteiligen Serie.

Wohnungsbau, März 2014, © Foto: PIA/Stefan Maurer

Wie Frankfurt Großstadt wurde
(Teil 2)

Frankfurt wächst - seit 1945. Wie, erzählen wir in diesem Teil unserer mehrteiligen Serie.

Skyline im Bankenviertel, Luftaufnahme, August 2014, © Foto: PIA/Wiebke Reimann

Wie ein neuer Stadtteil entsteht
(Teil 1)

Experten erläutern, was geschehen muss, damit aus einem Stadtteil am Reißbrett ein neues Viertel wird, in dem sich Menschen wohl fühlen.

Baukran über einer Wohnsiedlung, © Foto: Moritz Kölling, Kölling Architekten BDA

Wie ein neuer Stadtteil entsteht
(Teil 2)

Experten erläutern, was geschehen muss, damit aus einem Stadtteil am Reißbrett ein neues Viertel wird, in dem sich Menschen wohl fühlen.

Mike Josef, Planungsdezernent, © Stadt Frankfurt am Main

Planungsdezernent Mike Josef im Interview: ,Wir haben großen Nachholbedarf‘

Planungsdezernent Mike Josef erklärt im Interview, wie er gedenkt, der grassierenden Wohnrqaumknappheit in Frankfurt Herr zu werden.