Einschränkungen durch Covid-19

Einschränkungen durch Covid-19

header image

Stadtvermessungsamt

Einschränkung durch Covid-19

Publikumsverkehr und Erreichbarkeit

Informationen zu Einschränkungen im Publikumsverkehr sowie Kontaktmöglichkeiten in der aktuellen Pandemielage. (Stand 11.05.2020)

Handlungshinweise zum Betretten des Gebäudes
Handlungshinweise zum Betreten des Gebäudes © Stadt Frankfurt am Main, Foto: Stadtvermessungsamt

Sehr geehrte Kundinnen und Kunden, 

ab Montag den 11.05.2020 werden die Ämter des Dezernates IV - Planen und Wohnen in der Kurt-Schumacher-Str. 10 unter Beachtung besonderer Hygiene- und Sicherheitsmaßnahmen für einen geregelten Publikumsverkehr geöffnet.

Wir bitten für Ihren Besuch des Stadtvermessungsamtes um Beachtung der folgenden Rahmenbedingungen:

 

Einlass nur nach Terminvereinbarung:

Bitte vereinbaren Sie vorab einen Termin telefonisch oder per Mail. Termine sind an allen Werktagen zu den Geschäftszeiten möglich. Die Kontaktdaten der einzelnen Bereiche finden Sie unter http://www.vermessungsamt.frankfurt.deInternal Link

Die Anmeldung vor Ort erfolgt über die Pförtner im Eingangsbereich unter Vorlage eines gültigen Ausweises. Beachten Sie bitte, dass ohne Termin kein Zutritt zum Gebäude gewährt werden kann. Die Gespräche finden unter Berücksichtigung der Hygiene- und Abstandsregeln in Besprechungsräumen statt.

 

Hygienemaßnahmen:

Bitte beachten Sie die bundesweit geltenden Hygienemaßnahmen. Halten Sie mindestens 1,5 m Abstand zu anderen Personen und verzichten Sie auf eine Begrüßung per Handschlag. Betreten Sie unser Haus nur mit einer Mund-Nasen-Bedeckung und tragen diese während Sie sich im Gebäude bewegen. Die Termine können ohne Mund-Nasen-Bedeckung geführt werden, da die Abstände in den Besprechungsräumen organisatorisch sichergestellt sind.

 

Haben Sie jedoch Anzeichen einer Erkältung oder unspezifische Atemwegssymptome, ist ein Gesprächstermin leider nicht möglich. In diesem Fall vereinbaren wir gerne mit Ihnen einen neuen Termin.

 

Das Geo-Service-Center bleibt für den Publikumsverkehr geschlossen.
Kontaktaufnahmen per Mail, Fax oder Telefon sind weiterhin möglich.
Die Bearbeitung von Anfragen und der Geschäftsbetrieb außerhalb von Publikumskontakten finden wie gewohnt statt.

 

Mit freundlichen Grüßen

 

Ihr Team des Stadtvermessungsamtes Frankfurt am Main

inhalte teilen