Bob Blume

Bob Blume

Veranstaltungen & Führungen

Bob Blume

Das Ende vom Lernen, wie wir es kennen

Bob Blume
Bob Blume © Bob Blume, Foto: Niko Neithardt

Warum ChatGPT und Co. Schule und Bildung für immer verändern

Die sogenannte Künstliche Intelligenz ChatGPT aus dem Hause OpenAI hat seit ihrem Erscheinen viele Annahmen,
die wir über Arbeit und Lernen hatten, auf den Kopf gestellt.

Mit wenigen Klicks lassen sich Essays, ja sogar ganze Bücher schreiben. Zu jedem x-beliebigen Thema, in jeder Sprache und in einer unglaublichen Geschwindigkeit.

Was heißt das alles für Schule und Bildung? Bob Blume, Lehrer, Autor und Blogger, behauptet: Das Lernen, wie wir es kennen, ist vorbei! Wir müssen uns neu erfinden, damit das maschinelle Lernen nicht dafür sorgt, dass wir uns
überflüssig machen. Das gilt für Lehrer*innen und Schüler*innen.

Der Vortrag bietet mehr als einen Überblick: Er regt dazu an, Bildung neu zu denken.

WANN & WO

Dienstag, 27.2.2024, 19 Uhr (ohne Anmeldung).

In der Zentralbibliothek, Hasengasse 4, 60311 Frankfurt am Main. 

Eine Veranstaltung der Stadtbücherei Frankfurt und der Stabsstelle Digitalisierung der Stadt Frankfurt.