Oktober

Oktober

header image

Veranstaltungen

Oktober

Alle Veranstaltung nur mit Anmeldung. Bitte beachten Sie unsere Hygiene- und Schutzmaßnahmen.

Dirk Hülstrunk vor dem Mikrofon
Dirk Hülstrunk © Dirk Hülstrunk, Foto: Vladimir Alexander

Digitales

Telefonsprechstunde Onleihe: 0151 61 42 77 60
In der Onleihe stehen über 230.000 eMedien (eBooks, eAudio, eMusic, eVideo, ePaper) zum Download für Sie bereit. Sie haben Fragen zur Onleihe? Unser Team hilft Ihnen gerne.

> Donnerstag, 15.10.2020, 17 – 18 Uhr / Montag, 19.10.2020, 10 – 11 Uhr
> Donnerstag, 29.10.2020, 17 – 18 Uhr


10 Jahre OnleiheVerbundHessen

jubilaeum.onleiheverbundhessen.de

> Freitag, 23.10.2020, 14 – 17.30 Uhr
Onleihe-Sprechstunde in der BockenheimBibliothek
> Samstag, 24.10.2020 11 – 14 Uhr
Onleihe-Telefonsprechstunde: 0151 61 42 77 60 und 0151 61 62 50 55
> Fotowettbewerb: Dein eMoment!
Wo nutzen Sie die Onleihe am liebsten?
Senden Sie ein Foto an: jubilaeum@onleiheverbundhessen.deInternal LinkInternal Link

Lesungen & Vorträge

Termine nach Vereinbarung (Mo – Fr, 9 – 10 Uhr)
Einführung in unsere Bibliotheksangebote für Gruppen
> Zentralbibliothek


Montag, 19. / 26.10.2020, 15 Uhr
Deutsch unter Freunden
Moderierter Gesprächskreis in ungezwungener Atmosphäre zum Deutsch Sprechen, Menschen Kennenlernen und Kontakte Knüpfen. Die Freude an der Konversation steht im Vordergrund.
> Stadtteilbibliothek Bornheim, Eintritt frei


Donnerstag, 15.10.2020, 14 – 17 Uhr / Freitag, 16.10.2020 14 – 16 Uhr
Poetische Büroinstallation von Dirk Hülstrunk
Büro für überflüssige Worte. Im Klimawandel
Plastikwörter, toxische Begriffe, veraltete, unbrauchbare, überflüssige oder defekte Wörter – nicht nur das Erdklima, auch das Gesprächsklima ist zunehmend vergiftet. Sprachkünstler Hülstrunk bietet eine Entgiftung an, nimmt Wortmüll aller Art persönlich entgegen und tauscht ihn gratis gegen blühende Phantasiewörter.

Freitag, 16.10.2020, 16 Uhr
Wortmüll trennen
Lyrik-Performance & Diskussion mit Dirk Hülstrunk & Special Guest. Eine ungewöhnliche lyrische Recycling-Performance. Anschließend Diskussion über Klimasprache und Sprachklima.
> Bibliothekszentrum Sachsenhausen, Eintritt frei

 

Freitag, 16.10.2020 / Montag, 19.10.2020, 10 Uhr
Anmeldung: literarisches.miteinander@stadtbuecherei.frankfurt.deInternal LinkInternal Link

shared reading. Einsteiger und Fortgeschrittene
In dem Erleben von Geschichten und Gedichten können das eigene Leben, das eigene Verhalten und die eigenen Gefühle mit dem Erzählten in Verbindung gesetzt werden. Wir laden Menschen ein, mit uns gemeinsam Literatur und sich selbst neu zu entdecken.
> Bibliothekszentrum Sachsenhausen (Freitag) / Stadtteilbibliothek Bornheim (Montag)

Montag, 19.10.2020, 16.30 Uhr
Herbstzeit – Geschichtenzeit
Wenn die bunten Blätter anfangen unsere Wege zu verschönern, es Zeit für eine Tasse Tee und ein gutes Buch ist – dann ist es wieder soweit: Der Herbst ist da. Wir gehen gemeinsam auf einen literarischen Herbstspaziergang und stöbern durch Gedichte und Geschichten.
> Stadtteilbibliothek Nieder-Eschbach, Eintritt frei

!VERANSTALTUNG IST ABGESAGT!
Dienstag, 20.10.2020, 20 Uhr
Aktuelle Ausgrabungen zur Römerzeit in Frankfurt am Main
Bibliothekszentrum Bergen-Enkheim (und: Leseinsel)
> Veranstaltungsort: Pfarrgemeinde Heilig Kreuz, Barbarossastraße 63, Eintritt frei – um Spenden wird gebeten

Donnerstag, 22.10.2020, 19 Uhr
91. PRO LESEN-Themenwoche
Des Wortes Schatz
Vougar Aslanov liest neue und ältere Texte.
> Bibliothekszentrum Sachsenhausen (und: Pro Lesen), Eintritt frei

!VERANSTALTUNG IST ABGESAGT!
Freitag, 23.10.2020, 20 Uhr, Einlass: 19.45 Uhr
Eleonore Büning: Sprechen wir über Beethoven
Ludwig van Beethoven wäre in diesem Jahr 250 Jahre alt geworden. Büning, eine der renommiertesten Musikkritikerinnen Deutschlands, führt in ihrem Buch leidenschaftlich und kompetent durch die Welt Beethovens. Musikalisch begleitet wird der Abend von dem Frankfurter Violinisten Puschan Malvani mit Beethoven-Kompositionen.
> Stadtteilbibliothek Rödelheim (und: FörSteR), Eintritt: 6 / 4 €, Kartenreservierung bei der Stadtteilbibliothek: Tel. (069) 212 3 07 75 oder E-Mail: roedelheim@stadtbuecherei.frankfurt.de

Dienstag, 27.10.2020, 19.30 Uhr
Frankfurt liest ein Buch
Christian Setzepfandt über Rosemarie Nitribitt
Lesung und Vortrag mit dem Frankfurter Kunsthistoriker, Autor und Gästeführer. Eine spannende Reise in das Leben der Rosemarie Nitribitt und das Frankfurt der 1950er Jahre.
Stadtteilbibliothek Niederrad (und: Buchhandlung Erhardt & Kotitschke)
> Veranstaltungsort: Gemeindesaal der Kath. Pfarrei St. Jakobus, Bruchfeldstraße 51
Eintritt: 3 €, Vvk: Buchhandlung Erhardt & Kotitschke

Ausstellungen

1.10. – 16.10.2020
Singular Plurality / Singulier Pluriel: Buchmesse 2021. Ehrengast Kanada
Drei Küsten – eine Reise – einzigartige Vielfalt

Die Hilfsorganisation Students on Ice Foundation unternahm 2017 eine Expedition um die Vielfalt Kanadas aufzuspüren. Entlang der 25.000 Küstenkilometer kommen Menschen unterschiedlichster Kulturen zu Wort vor dem Panorama einer faszinierenden Landschaft. Wir präsentieren Eindrücke des Filmprojekts und machen Neugier auf Kanada, den Ehrengast der Buchmesse Frankfurt 2021.
> Zentralbibliothek (und: Students on Ice Foundation)


19. – 24.10.2020
91. PRO LESEN-Themenwoche
Zu Gast: Vougar Aslanov.
s. a. 22.10.2020, 19 – 20.30 Uhr: Des Wortes Schatz
> Bibliothekszentrum Sachsenhausen

inhalte teilen