Ablauf in Corona-Zeiten

Ablauf in Corona-Zeiten

header image

TOMMI

TOMMi Ablauf in Corona Zeiten

Der Corona-Virus
Schließung der Stadtbücherei wegen Corona © Stadt Frankfurt am Main, Foto: pixabay

Trotz Corona konnte TOMMi 2020 stattfinden!

Dieses Jahr lief alles etwas anders! Wegen Corona konnte TOMMi nicht im gleichen Umfang wie in den letzten Jahren stattfinden. 
Doch trotz aller Einschränkungen wurde es den TOMMi-Teilnehmer*innen ermöglicht, die zur Auswahl stehenden Games zu testen und wie gewohnt anschließend zu bewerten.

 

Getestet wurde dieses Jahr allerdings nur durch eine feste Jury in zugeteilten Zeiträumen. So durften immer nur 3 Kinder gleichzeitig den TOMMi-Raum betreten, damit die Abstandsregeln eingehalten werden können. Diese Grenze fanden wir allerdings zu gering, weswegen wir alternativ zu Sachsenhausen im Bibliothekszentrum Höchst einen weiteren TOMMi-Raum eingerichtet haben. So konnten 6 Kinder gleichzeitig aufgeteilt auf zwei Räume unter Einhaltung der Hygieneregeln ausgiebig die Games ausprobieren und ein Feedback abgeben.

 

Es war uns jedoch nicht möglich, wie in den letzten Jahren ganze Schulklassen zum Testen einzuladen, da sie einfach den Rahmen aller Abstands- und Hygieneregeln gesprengt hätten. Genauso durften keine zufälligen Besucherkinder mitmachen.
Wir hoffen allerdings, dass 2021 TOMMi im gewohnten Umfang stattfinden kann und mehr begeisterte Kinder teilnehmen können!

 

Bis nächstes Jahr!

inhalte teilen