Infos zum Bus

Infos zum Bus

header image

Frankfurt Dream Academy

Infos zum Bus

Der Bus kommt.
Der Bus kommt. © Stadt Frankfurt am Main, Foto: Benjamin Esche

Unsere Umfrage unter den Jugendlichen ergab: Was sich junge Menschen in ihrem Stadtteil und in ihrer Stadt am meisten wünschen, ist ein Ort, an dem sie sich aufhalten und einander begegnen können, an dem sie willkommen sind und kein Konsumzwang besteht.
Dieser Aufenthaltsort soll zudem Material und Technik bereithalten, um kreativ zu werden und Fläche bieten, um die entstandenen Werke zu präsentieren. Gleichzeitig sollen vor Ort Workshops, Kurse, Diskussionsrunden und Beratungsangebote stattfinden.

Da wir die Dream Academy nacheinander in 4 verschiedenen Stadtteilen (Fechenheim, Preungesheim, Sossenheim, Gutleutviertel) präsentieren möchten, sind hier Mobilität und Flexibilität gefragt.
Auf der Suche nach einem passenden Raum war uns schnell klar, dass die Lösung in einem  Fahrzeug liegen muss.

>> Und was liegt näher als den alten Bücherbus der Fahrbibliothek als unser Dream-Mobil einzusetzen?

inhalte teilen