Die Kuh im Pool

Die Kuh im Pool

header image

Dürfen wir vorstellen?

Die Kuh im Pool

von Sandra Niermeyer

Die Kuh im Pool
Die Kuh im Pool © Stadt Frankfurt am Main, Foto: privat

Eine echt kuhle Geschichte

Eine Empfehlung von Bianca Fretz aus der Stadtteilbibliothek Gallus:

 

Die Sommerferien haben begonnen. Für Rike und ihre Geschwister Valli und Jannis alles andere als ein Grund zur Freude. Denn ihre Eltern machen Karriere und so sind sie so gut wie nie daheim. Doch bevor die Langeweile zuschlagen kann, steht plötzlich ein schottisches Hochlandrind im Pool hinter dem Haus. Jetzt haben die drei plötzlich mächtig viel zu tun, denn das Rind braucht Futter und muss nachts vor den Eltern versteckt werden. Jannis wird zum Geschäftsmann und verkauft Kuhfladen als Dünger an die Nachbarin und Valli will unbedingt herausfinden, woher das Rind gekommen ist. Doch als ihr das gelingt, müssen die drei eine schwere Entscheidung treffen.

 

>> Eine echt lustige Geschichte. Am besten fand ich, dass die Kuh das Leben bei den Kindern kommentiert und man aus Sicht der Kuh schon Dinge erfährt, von denen die Kinder noch nichts ahnen.

 

Sandra Niemeyer:
Die Kuh im Pool.
Magellan, 2021

inhalte teilen