Ein Fall für die Kichererbsen

Ein Fall für die Kichererbsen

header image

Vorgestellt

Ein Fall für die Kichererbsen

Ein Fall für die Kichererbsen
Ein Fall für die Kichererbsen © Stadt Frankfurt am Main, Ravensburger, Foto: Ursula Kunzler

Nur albern? Von wegen.

Eine Empfehlung von Ursula Kunzler aus der Stadtteilbibliothek Griesheim.

Der Klub der Kichererbsen, so werden die Freundinnen Maja, Jette und Nelly von den beiden frechen Jungs Jo und Leon genannt. Klar, die Freundinnen lachen gerne gemeinsam. Aber sie helfen einander auch. Und nicht nur das. Auch Jo bekommt Hilfe, als er von einer Kundin des Eis-Cafés Venezia verdächtigt wird. Er soll eine Handtasche geklaut haben. Da müssen sich die Kichererbsen was einfallen lassen.

Jungs und Mädchen, natürlich ärgern die sich gerne gegenseitig. Wenn es aber darauf ankommt, geht es auch anders. Die Geschichte ist so kurz wie kurzweilig, mit tollen Bildern, die Lust auf den Sommer machen.

Katja Reider:
Ein Fall für die Kichererbsen
Ravensburger, 2020


inhalte teilen