Verrückte Ballonfahrt

Verrückte Ballonfahrt

Kinder- und Jugendbücher

Verrückte Ballonfahrt

Das Dilemma mit der leeren Milch

Eine Empfehlung von Lena Kaluza aus dem Bibliothekszentrum Höchst:
In diesem Buch findet ihr ein wunderbar skurriles, lustiges Abenteuer, das mich – und euch ja vielleicht bald auch – mit jeder zweiten Zeile zum Lachen bringt. Und fantasievolle Illustrationen, in denen es jede Menge zu entdecken gibt. Das Buch ist auch gar nicht so dick, und kann zwischendurch verschlungen werden, vielleicht sogar am Frühstückstisch – aber Vorsicht, dass keine Milchflecken aufs Buch tropfen.
Und jetzt zum Inhalt – so fängt die Geschichte um die leere Milch an:
„Papa sah aus, als wollte er uns ein Frühstück vorschlagen, wozu man keine Milch braucht, Würstchen zum Beispiel, doch dann fiel ihm offenbar ein, dass er ohne Milch auch seinen Tee nicht trinken konnte. Ich sah es an seinem „Kein Tee“-Gesicht.“ Und so zieht der Papa zweier hungriger Geschwister los, um schnell beim Laden um die Ecke eine Packung Milch zu holen. Erst nach einer halben Ewigkeit kommt er zurück und hat die verrückteste, fantastischste Ausrede parat – oder sagt er vielleicht doch die Wahrheit? Denn angeblich wurde er von Aliens entführt, ist durch die Zeit gereist, hat Dinos, Piraten und sogar Zauberponys getroffen und wollte doch eigentlich nur die ganze Zeit nach Hause, damit seine Kinder endlich ihre Knusperringe mit Milch frühstücken können.
Die Geschichte richtet sich hauptsächlich an junge Leser*innen im Grundschulalter, bringt aber in jedem Alter Lesevergnügen. Und inspiriert gegebenenfalls Eltern zu einer Ausrede, falls es mal mit dem Frühstück länger dauert.


Neil Gaiman:
DIE TOTAL VERRÜCKTE BALLONFAHRT MIT PROFESSOR STEGOS TOTAL-LCOKER-IN-DER-ZEIT-HERUMREISEMASCHINE
1. Auflage, Arena, 2014

Ausleihen und Lesen? Link zu unserem Katalog:
https://katalog.stadtbuecherei.frankfurt.de/Permalink.aspx?id=1926549