Peter Kater auf zwei Beinen

Peter Kater auf zwei Beinen

header image

Kinder- und Jugendbücher

Peter Kater auf zwei Beinen

von Nadine Robert & Jean Jullien

Anna Baumann_Peter Kater auf zwei Beinen
Anna Baumann_Peter Kater auf zwei Beinen © Stadt Frankfurt am Main, Foto: Anna Baumann

KATER IST NICHT GLEICH KATER – GUT SO!

Eine Empfehlung von Anna Baumann aus der Stadtteilbibliothek Nieder-Eschbach:
Als Nachtrag zur Frankfurter Buchmesse 2021 möchte ich ein wunderbar liebenswertes Bilderbuch aus dem Gastland Kanada vorstellen, das einfach mal anders ist.

Vom quietschgelben Cover starrt uns skeptisch Kater Peter an. Der Blick ist so intensiv, dass man innehält. Man fühlt sich von diesem eindringlichen Blick irgendwie in Frage gestellt, so dass man gar nicht merkt, was für ein besonderer Kater einen anguckt. Ein Kater auf zwei Beinen?! Was hat es damit auf sich?

Beim Vorlesen des Buches stellt sich heraus, dass Peter durch und durch anders ist. Er fährt lieber Skateboard statt Mäuse zu jagen. Peter zerkratzt nichts, sondern kennt sich dafür in der Massagekunst aus. Was für ein Glück für seinen Besitzer, einen Jungen namens Phil, auf den spätestens jetzt alle Katzenliebhaber neidisch werden. So bekommt man Seite für Seite gar nicht genug von Peters Andersartigkeit.

>> Selten hat sich ein Bilderbuch dem Thema „Anderssein“ mit so viel komischer Bildgewalt und Leichtigkeit genähert.



Nadine Robert & Jean Jullien
PETER, KATER AUF ZWEI BEINEN
Mairisch Verlag

Ausleihen und Lesen? Link zu unserem Katalog:

https://katalog.stadtbuecherei.frankfurt.de/Permalink.aspx?id=2148347External Link

inhalte teilen