Giraffe

Giraffe

Kinder- und Jugendbücher

Viele Grüße, deine Giraffe

von Megumi Iwasa

Viele Grüße deine Giraffe
Viele Grüße deine Giraffe © Stadt Frankfurt am Main, Foto: privat

Über eine Brieffreundschaft, die bis zum Horizont und zurück reicht.

Svenja Stöhr aus der Zentralen Kinder- und Jugendbibliothek empfiehlt: „An dich auf der anderen Seite vom Horizont.“ – Mit ebendiesen Worten begann Giraffes erster Brief. Und mit ihm die Freundschaft zwischen ihr und Pinguin… Es entwickelt sich zwischen den beiden Tieren eine Freundschaft (und Neugier aufeinander), die mit jedem Brief wächst. Brief um Brief, der zwischen der südafrikanischen Savanne und dem Kap der Wale von den Postboten Pelikan und Robbe befördert wird, stellen Giraffe und Pinguin einander viele Fragen und lernen dabei nicht nur den anderen, sondern auch sich selbst besser kennen. Nachdem Giraffe Pinguin von ihrem langen Hals erzählte, überlegt Pinguin, ob er eigentlich auch einen Hals hat (oder gar nur aus Hals besteht) und kommt mithilfe eines Eimertests zu der Überzeugung, dass er schwarz-weiß ist. Als Giraffe Pinguin schließlich am Kap der Wale als Pinguin verkleidet besuchen kommt und sie endlich voreinander stehen, ist die Überraschung groß…

>> „Viele Grüße, deine Giraffe“ ist ein herrlich illustriertes und lustiges Buch über eine Freundschaft, die daran erinnert, wie aufregend und schön es ist, Briefe zu schreiben und zu bekommen.

Megumi Iwasa
VIELE GRÜßE, DEINE GIRAFFE
Moritz Verlag, 2017

Ausleihen und Lesen? Link zu unserem Katalog:

www.katalog.stadtbuecherei.frankfurt.de/Permalink.aspx?id=2048106External Link

inhalte teilen