Brombeerfuchs

Brombeerfuchs

header image

Kinder- und Jugendbücher

Brombeerfuchs. Das Geheimnis von Weltende

von Kathrin Tordasi

Brombeerfuchs
Brombeerfuchs © Stadt Frankfurt am Main, Foto: privat

Öffne die Tür, wenn du dich traust

Eine Empfehlung von Sabine Schrader aus der Stadtteilbibliothek Rödelheim:
Die Welt der Menschen trennt ein graues, unbelebtes Niemandsland von der Anderswelt der Feen und Gestaltwandler, einer Welt, voller märchenhafter Gestalten, Zauberei und Magie. Der Weg dorthin führt durch zwei Türen und durch das Reich des Grauen Königs. Nach dem letzten großen Kampf der Feen gegen den Grauen König wurden alle Schlüssel zu den Weltentüren vernichtet und der Graue König ins Niemandsland verbannt. Wirklich alle Schlüssel?

Beim Stöbern im Haus ihrer Tante entdeckt Portia einen alten Schlüssel, für den sich auch ein zahmer Fuchs interessiert. Der Fuchs lockt das neugierige Mädchen in den Wald bis zu einer geheimnisvollen Tür – und schon findet sich Portia im größten Abenteuer ihres Lebens wieder! Seit an Seit mit einem Amselmann, dem Buchhändlersohn Ben und ihrer Tante Rose muss sie plötzlich gegen nebelartige Reiter kämpfen und kann sich nur mit Mühe durch eine zweite Tür ins Feenreich retten. Und der Weg zurück ist versperrt, denn hinter der Tür lauert der Graue König, der Unglück und Vergessen bringt und nur darauf wartet, dass sich die Tür ein weiteres Mal öffnet. Ob die Kinder den Weg zurückfinden und die Feenwelt retten können?

>> Eine wunderbar fesselnde Einstiegsdroge für Neu-Fantasy-Leser. Fans von „Die Chroniken von Narnia“ und „Tintenherz“ werden es lieben! Zum Selberlesen ab 9.



Kathrin Tordasi
BROMBEERFUCHS. DAS GEHEIMNIS VON WELTENDE
FISCHER Sauerländer

Ausleihen und Lesen? Link zu unserem Katalog:
https://katalog.stadtbuecherei.frankfurt.de/Permalink.aspx?id=2192848External Link
inhalte teilen