Als Papas Haare Ferien machten

Als Papas Haare Ferien machten

header image

Kinder- und Jugendbücher

Als Papas Haare Ferien machten

von Jörg Mühle

Das Buch "Als Papas Haare Ferien machten" vor einem Regal mit anderen Kinderbüchern.
Sabine Schrader empfiehlt "Als Papas Haare Ferien machten". © Stadt Frankfurt am Main, Foto: Sabine Schrader

Rätsel gelöst: Warum Papas Haare verlieren und Glatze tragen

Sabine Schrader aus der Stadtteilbibliothek Rödelheim empfiehlt: „Eines Tages hatten Papas Haare einfach keine Lust mehr auf Kamm und Bürste.“ So harmlos beginnt Jörg Mühles neuester Federstreich.
Papas Haare wollen nämlich etwas erleben – und gehen auf Reisen! Ungefragt, natürlich, was Papa tief erschüttert. Eben noch gut frisiert auf Papas Haupt, springen die Haare von einer Sekunde auf die nächste weg. Und Papa hinterher! Eine wilde Jagd beginnt und die Haare sind Papa immer eine Haarlänge voraus. Und finden immer neue Verstecke. Bis Papa die Spur verliert. Von diesem Moment an ist er kahl auf dem Kopf. Die Haare aber genießen ihre Freiheit und schicken Papa Postkarten aus dem Urlaub: Aus Haargentinien, der Sahaara, Nordhaarmerika und der Anthaarktis. Und Papa findet das gar nicht witzig. Bis eines Tages…
Aber das wird an dieser Stelle nicht verraten. Selberlesen und begeistern lassen!

>> Wie wir es von Jörg Mühle gewohnt sind: Illustrationen und Text in einer kongenialen Einheit. Eine wunderbare Geschichte für Alle zum Vorlesen und Selberlesen für Leseanfänger ab 6 Jahren. Und wer den Hasenkind-Geschichten gerade entwachsen ist, wird sich über diesen Titel besonders freuen: Das Vergnügen geht weiter!


Jörg Mühle
ALS PAPAS HAARE FERIEN MACHTEN
Moritz Verlag


Ausleihen und Lesen? Link zu unserem Katalog:
https://katalog.stadtbuecherei.frankfurt.de/Permalink.aspx?id=2281647External Link
inhalte teilen