Miss Bensons Reise

Miss Bensons Reise

header image

Belletristik

Miss Bensons Reise

von Rachel Joyce

Annika Käck-Sommerfeld empfiehlt Miss Bensons Reise
Annika Käck-Sommerfeld empfiehlt Miss Bensons Reise © Stadt Frankfurt am Main, Foto: Annika Käck-Sommerfeld

Eine Expedition der ganz besonderen Art!

Annika Käck-Sommerfeld aus der Stadtteilbibliothek Schwanheim empfiehlt: Die biedere, schwerfällige Margery “trampelt“ als Hauswirtschaftslehrerin durchs Leben. Als Kind löste ihr Vater eine Begeisterung für Käfer in Margery aus. Ganz besonders einer hatte es ihr angetan: Der noch nie entdeckte, goldene Käfer in Neukaledonien. Als sie in der Schule die Kontrolle verliert, beschließt sie ihren Kindheitstraum wahrwerden zu lassen und diesen Käfer zu finden.
Doch als Assistentin für ihr Vorhaben lässt sich nur die kunterbunte Enid finden. Sie ist das völlige Gegenteil von Margery: naiv, ungebildet und immerzu fröhlich.
Doch auch Enid trägt unerfüllte Hoffnungen mit sich und auch so einige Geheimnisse…
Das Chaos ist vorprogrammiert, als diese zwei ungleichen Frauen zu einer abenteuerlichen Expedition aufbrechen.  Doch aus zwei Gegensätzen wird nach und nach eine Einheit. Es entwickelt sich eine innige Freundschaft, mit tiefem Vertrauen ineinander. Das brauchen sie auch, denn es gilt gemeinsam die schwersten Situationen zu meistern.

>> Ein ganz besonderer Lesegenuss, der mich zum Schmunzeln brachte und zu Tränen rührte. Ein Lesehighlight!

Rachel Joyce
MISS BENSONS REISE
Fischer Krüger


Ausleihen und Lesen? Link zu unserem Katalog:

https://katalog.stadtbuecherei.frankfurt.de/Permalink.aspx?id=2197169External LinkExternal Link

inhalte teilen