Die Wehenschreiberin

Die Wehenschreiberin

header image

Belletristik

Die Wehenschreiberin

von Maja Böhler

Die Wehenschreiberein
Die Wehenschreiberein © Stadt Frankfurt am Main, Foto: Doff, Theresa

GESCHICHTEN AUS DEM KREISSAAL.

Eine Empfehlung von Theresa Doff, Mitarbeiterin der Öffentlichkeitsarbeit der Stadtbücherei Frankfurt: Ursprüngliche als „Hebammenkolumne" im SZ-Magazin erschienen, wurden die beliebten Berichte der „Wehenschreiberin“ als Buch und eBook veröffentlicht. Darin gewährt die ambitionierte Hebamme Einblicke in den Berufsalltag einer Pflegekraft, berichtet von lustig/skurrilen Momenten, hitzigen Diskussionen während der Geburt, Bürokratie, Tragödien und großem Glück.

>> Egal ob Schwanger oder nicht, Drillings-Eltern oder Kinderlos — Diese Geschichten sind in jedem Fall unterhaltsam und lesenswert!


Maja Böhler
DIE WEHENSCHREIBERIN
Goldmann Verlag


Ausleihen und Lesen? Link zu unserem Katalog:
Als eBook: https://katalog.stadtbuecherei.frankfurt.de/Permalink.aspx?id=2147066External Link

inhalte teilen