Die ewigen Toten

Die ewigen Toten

header image

Belletristik

Die ewigen Toten

von Simon Beckett

"Die ewigen Toten" von Simon Beckett
"Die ewigen Toten" von Simon Beckett © Stadt Frankfurt am Main, Foto: Theresa Doff

Dieses Krankenhaus verlässt man nicht lebend.

Eine Empfehlung von Theresa Doff aus dem Bibliothekszentrum Bergen-Enkheim: Er kann sie nur zu gut lesen, die Spuren der Toten. Wer waren sie? Wie ihre letzten Stunden? Als Dr. David Hunter den Dachstuhl im stillgelegten Krankenhaus St. Jude betritt, überkommt ihn eine Gänsehaut. Die Tote wurde dort zum Sterben zurückgelassen und mit ihr das ungeborene Kind. Das ist allerdings nicht das einzige Rätsel, das es in dem maroden Gebäude zu lösen gilt.

>> Simon Beckett ist meine absolute Empfehlung für jeden (Nicht-) Thriller-Fan. Selbst nicht sonderlich erpicht auf Krimi- und Thriller-Lektüren, reißt einen der Schreibstiel des Briten einfach mit. Immer spannend, mit unvorhersehbarem Plot, gelingt es Simon Beckett, einen aufs Glatteis zu führen. Spannung bis zur letzten Seite!

Simon Beckett
DIE EWIGEN TOTEN
Wunderlich

Ausleihen und Lesen? Link zu unserem Katalog:

https://katalog.stadtbuecherei.frankfurt.de/Permalink.aspx?id=2105240External Link

inhalte teilen