Escape Game

Escape Game

header image

Digital & Kreativ. Kinder

Escape Game "Gefangen in der Bibliothek"

Bibliothekseingangstür, an der ein Zahlenschloss hängt
Escape Game "Gefangen in der Bibliothek" © Stadt Frankfurt am Main, Foto: Anna Baumann

Knack die Türcodes der Stadtteilbibliothek Nieder-Eschbach und rätsel dich in die Freiheit!

Stell dir vor, die Tür schließt sich zur Sommerpause, und du bist allein gefangen in der Stadtteilbibliothek Nieder-Eschbach. Gibt es einen Ausweg? Ja, aber du musst die Türcodes knacken, indem du Rätsel löst und dich in die Freiheit recherchierst...Viel Spaß!

Hier geht's zum Escape Game "Gefangen in der Bibliothek"External Link

Folgendes musst du unbedingt beachten:
1. Game-Link öffnen
2. PDF herunterladen
3. PDF im Browser (unbedingt Firefox) oder im Adobe Acrobat – Reader öffnen

- Auf der linken Seite sind verschlüsselte Räume, diese öffnen sich in neuen Tabs.

- Um auf das Hauptdokument zurückzukommen, muss vorher entsprechend der geöffnete Tab geschlossen werden.

- Sind die Raum-Links nicht zu sehen, bitte explizit Schritt 3 beachten. In anderen Browsern stehen die Funktionen des Escape Games nur eingeschränkt zur Verfügung. (Andere PDF Reader als Adobe Acrobat wurden nicht getestet.)


Du hast Fragen zum Game? Hier werden sie beantwortet: niedereschbach@stadtbuecherei.frankfurt.deInternal Link 


inhalte teilen