Saatgutbibliothek

Saatgutbibliothek

header image

Bibliothekszentrum Sachsenhausen

Die Saatgutbibliothek – Grüne Vielfalt aus dem heimischen Garten

ab 1.9. im Bibliothekszentrum Sachsenhausen

Saatgutbibliothek
Saatgutbibliothek © Stadt Frankfurt am Main, Foto: Melanie Lührs

Nachhaltigkeit ist auch für die Stadtbücherei Frankfurt ein wichtiges Thema.

Zur Förderung der Pflanzenvielfalt bietet das Bibliothekszentrum Sachsenhausen in Kooperation mit der BUND Gruppe „Grünes Sachsenhausen“ ab September 2021 eine Saatgutbibliothek an. Dort steht allen Hobbygärtner*innen eine Kiste mit gefüllten Samentüten für eine ganz besondere Form der Ausleihe bereit:

Saatgut mitnehmen, anbauen, ernten und neues Saatgut zurückbringen. Darüber hinaus kann Saatgut gespendet werden.

Einzige Bedingung: Das Saatgut muss samenfest sein und darf nicht von Hybrid-Pflanzen abstammen.

 

>> So gärtnern wir gemeinsam für den Erhalt der Biodiversität und Sortenvielfalt!

 

So funktioniert es:

  • Saatgut in der Bibliothek aussuchen
  • Zuhause aussäen, ernten und genießen
  • Saatgut aus einigen geernteten Pflanzen sammeln und trocknen
  • Saatguttütchen ausdrucken oder in der Bibliothek abholen und befüllen
  • Die gefüllten Saatguttütchen in der Bibliothek abgeben

 

Für die Abgabe in der Bibliothek gibt es zum Basteln der Saatguttütchen unten schicke Vorlagen zum Download, damit die Tütchen alle einheitlich sind.

inhalte teilen

Bastelvorlagen zum Downloaden und Ausdrucken