Servicecenter Ausländerangelegenheiten

Servicecenter Ausländerangelegenheiten

header image

Ausländerbehörde

Servicecenter Ausländerangelegenheiten

Servicecenter Ausländerangelegenheiten
Servicecenter Ausländerangelegenheiten © Stadt Frankfurt am Main, Foto: Michael Jenisch

Das Servicecenter Ausländerangelegenheiten im Ordnungsamt ist die Eingangspforte der Ausländerbehörde. Ein neuralgischer Punkt, der großen Einfluss auf die zeitnahe Bearbeitung ausländerrechtlicher Anliegen hat. Durch die dortigen Umstrukturierungen, die Mitte 2019 begannen, ist es nun möglich, die Zahl der täglichen Vorsprache zu erhöhen und die Erteilung von Aufenthaltserlaubnissen auch sehr kurzfristig realisieren zu können. Eine Verbindung von Front- und Backoffice macht Vorsprachen weitgehend plan- und steuerbar. Leerzeiten oder doppelte Vorsprachen werden vermieden. Die Zahl der Vorsprachen konnte in den vergangenen Monaten spürbar gesteigert und die durchschnittliche Wartezeit auf einen Termin von fünf Monaten auf sechs Wochen reduziert werden.

 

Unsere Dienstleitungen und Aufgaben:

 

  • Allgemeine Auskünfte in ausländerrechtlichen Fragen
  • Ausstellung der Blauen Karte EU und Aufenthaltserlaubnisse
  • IT-Fachkräfte, akademische Berufe, sonstige Fachkräfte und deren Familienangehörige
  • Ausstellung von Aufenthaltskarten für Familienangehörige von Unionsbürgerinnen und -bürgern oder EWR-Staatsangehörigen, die selbst keine Unionsbürger/innen oder EWR-Staatsangehörige sind.
  • Schengen-Visaverlängerungen
  • Visaverlängerungen für Touristinnen und Touristen, Besucherinnen und Besucher sowie Geschäftsreisende

 

Antworten auf häufig gestellte Fragen zur Ausländerbehörde finden Sie in den unten gelisteten FAQs.

Wissenswertes