Aktuelles

Aktuelles

header image

Kommunale Kinder-, Jugend- und Familienhilfe

Aktuelle Informationen

Richtfest am Inklusiven Abenteuerspielplatz Nordweststadt
November 2020 - Richtfest am Inklusiven Abenteuerspielplatz Nordweststadt © Stadt Frankfurt am Main, Foto: Andrea Ruppert

ERSTER INKLUSIVER ABENTEUERSPIELPLATZ IN FRANKFURT AM MAIN

Die Kommunale Kinder-, Jugend-, und Familienhilfe freut sich den ersten Meilenstein in dem gegenwärtigen Bauprojekt „Inklusiver Abenteuerspielplatz Nordweststadt“ zu feiern.

Am 02. November 2020 feiert der Eigenbetrieb der Stadt Frankfurt, im kleinen Kreis, unter allen aktuell bestehenden Hygienemaßnahmen der Stadt Frankfurt, das Richtfest des sich seit 2018 im Umbau befinden Abenteuerspielplatzes.

Das Kinderhaus mit Abenteuerspielplatz im Stadtteil Nordweststadt, welcher seit 1972 besteht, wird nach dessen Umbau allen Kindern- unabhängig von ihrer körperlichen, geistigen oder seelischen Verfassung- die Chance auf Abenteuer und Sinneserfahrungen bieten. Die konsequente inklusive Ausrichtung umfasst hierbei eine Infrastruktur, die es allen Kindern ermöglichen soll, sich auf dem Platz wohlzufühlen.

Auf einem Gelände von 5470 qm befindet sich eine Vielzahl von Angeboten ausgerichtet für die Kinder der Stadt Frankfurt am Main. Dazu zählen ein Barfußpfad, eine Fläche zum Bauen von Staudämmen, eine Drachenburg, eine Matsch- und Sumpfzone, sowie eine große Spielfläche und viele weitere Angebote. Auch die sanitären Anlagen der Einrichtung wurden an den Grundgedanken der Inklusion angepasst. So wird derzeit mit Mitteln der Stabstelle Inklusion des Sozialdezernates eine behindertengerechte WC-Anlage mit Duschliege und Patientenlifter gebaut.

Das Kinderhaus mit Abenteuerspielplatz hatte bereits vor den bestehenden Umbaumaßnahmen eine stark mit unserer Natur verbundene Ausrichtung. Kinder konnten hier schon immer ihrem Bewegungsdrang und ihrer Fantasie freien Lauf zu lassen. Sie erleben nun weiterhin wie sich Natur in den verschiedenen Jahreszeiten verändert. Der spielerische Umgang mit den Elementen Wasser, Feuer, Erde verspricht Entdecken und Ausprobieren. Hier entsteht ein freier Raum, um allen Kindern Abenteuer zu ermöglichen.

Anlässlich des Richtfestes werden Frau Stadträtin Prof. Daniela Birkenfeld und die Betriebsleitung des Eigenbetriebs, Kommunale Kinder-, Jugend-, und Familienhilfe, Frau Angelika Stock, ein Grußwort sprechen.

Ausgerichtet wird das Richtfest durch das Team des Kinderhauses und Abenteuerspielplatzes Nordweststadt unter der Leitung von Andrea Ruppert.

inhalte teilen