Tagesfahrten mit Bus und Schiff

Tagesfahrten mit Bus und Schiff

header image

Kultur, Freizeit, Erholung

Tagesfahrten mit Bus und Schiff

Die Tagesfahrten finden in der Zeit von Mai bis September statt und beinhalten einen Landausflug sowie eine Schifffahrt. Die ausgewählten Ausflüge führen aus den jeweiligen Frankfurter Stadtbezirken in bequemen Reisebussen zu Destinationen in der Region mit unterschiedlichen Besichtigungs- und Unterhaltungsmöglichkeiten. Die Ausflugsziele bieten gute Voraussetzungen zur Erholung sowie Entspannung und eigenen sich meist auch als Ausgangspunkte für Spaziergänge sowie kleinere Wanderungen. Das Ausflugsangebot ist allein für ältere Frankfurter Bürgerinnen und Bürger bestimmt und richtet sich nach deren Erfordernissen. Die Ziele der Sommertagesfahrten werden Anfang des Jahres in der Senioren Zeitschrift Nr.1 bekannt gegeben.

Neben den Busfahrten sind jeweils ein Mittagessen sowie Kaffee und Kuchen im Kombi-Ticket enthalten. Der Kartenverkauf erfolgt über die zuständigen Sozialbezirksvorsteherinnen und SozialbezirksvorsteherInternal Link. Nicht verkaufte Karten können abschließend über die Leitstelle Älterwerden im Rathaus für Senioren erworben werden.

Teilnahmevoraussetzungen

Die Teilnahme an den Sommertagesfahrten ist an keine Einkommensgrenze gebunden. Mitfahren können alle Frankfurter Bürgerinnen und Bürger ab 65 Jahren. Bei gemeinsam teilnehmenden Ehepaaren oder Lebenspartnern kann ein Partner auch jünger (ab 60 Jahren) sein. Die Teilnahme von Alleinstehenden ist ausdrücklich erwünscht. Wer über einen Schwerbehindertenausweis mit dem Merkmal „B“ verfügt, kann auch für eine erwachsene Begleitperson eine Karte erwerben. Begleitpersonen dienen der Unterstützung und sollten in der Lage sein, Teilnehmerinnen und Teilnehmer mit eingeschränkter Mobilität an den besuchten Zielorten sowie beim Ein- und Aussteigen in die Busse zu helfen.

Grundsicherungsempfänger und Frankfurt-Pass Inhaber können sich den Kostenbeitrag über das zuständige Sozialrathaus Internal Linkerstatten lassen.

inhalte teilen
Hansaallee 150
60320 Frankfurt am Main
Telefon
Fax
E-Mail

Öffnungs- und Sprechzeiten

Wegen der Ausbreitung des neuartigen Coronavirus können wir in den Dienststellen des Jugend- und Sozialamtes derzeit leider keine offenen Sprechzeiten anbieten.

Sie können uns jedoch Ihre Anliegen schriftlich, per Telefon oder Email mitteilen oder auch einen persönlichen Termin vereinbaren.

Anfahrtsinformationen

U-Bahn
Mit der Linie U1,U2,U3 oder U8 bis zur barrierefreien Haltestelle "Dornbusch" fahren, etwa fünf Minuten Fußweg von der Eschersheimer Landstraße in die Straße "Am Grünhof", am Ende der Straße rechts abbiegen in die Hansaallee, rechterhand befindet sich das Rathaus für Senioren.

Bus
Linie 34, Richtung Bornheim-Mitte oder Richtung Gallus/Mönchhofstraße: Haltestelle "Dornbusch/Am Grünhof

Ihre Anreise:

Bus & Bahn External Link
Radroute External Link