Mailand

Mailand

header image

Partnerstädte

Mailand

Städtepartnerschaft seit 20. Oktober 1970

Die Hauptstadt der Region Lombardei gilt als wirtschaftliche Hauptstadt Italiens.

Milan cathedral with duomo square in the evening, Italy
Abendstimmung Mailänder Dom und Vorplatz © Stadt Mailand, Foto: k.A.

Mailand ist die zweitgrößte Stadt Italiens und das wirtschaftliche Zentrum des Landes. Ebenso wie Frankfurt ist Mailand für seine traditionsreiches Banken- und Finanzwesen bekannt. Die Hauptstadt der italienischen Mode liegt in der Lombardei und ist mit seinen vielen weltberühmten Museen beständiger Touristenmagnet.

Die Städtepartnerschaft mit Mailand schloss 1970 den europäischen Viererbund mit Lyon und Birmingham. Heute verbinden regelmäßige Sprach- und Studienaustausche unter der Regie der Volkshochschule und des Stadtschulamtes Italienisch- und Deutschlernende in beiden Städten.

Kulturelle Projekte runden die Aktivitäten im Rahmen der Städtepartnerschaft ab. Zuletzt 2018 beeindruckte der Beitrag einer Mailänder Künstlergruppe zur Luminale mit der kunstvollen Beleuchtung der Alten Oper.


inhalte teilen