Kairo

Kairo

header image

Städtepartnerschaften

Kairo

Städtefreundschaft seit 25. Oktober 1979

Hauptstadt der Arabischen Republik Ägypten.

Kairo Stadtansicht
Kairo Stadtansicht © Stadt Frankfurt am Main, Foto: Stadt Frankfurt am Main

„El Kahira", die Siegreiche, so nennen die Ägypter ihre Hauptstadt, in der arabische Tradition und westliche Moderne zusammentreffen. In dieser Stadt wird in einzigartiger Weise die Geschichte mehrerer Jahrtausende erlebbar.

Westlich des Nils liegen Sphinx und Pyramiden aus pharaonischer Zeit. Das koptische Alt-Kairo auf der Ostseite des Flusses enthält einige der frühesten christlichen Kirchen. Fatimiden-Kalifen und Mamelucken-Sultane hinterließen eine faszinierende mittelalterliche Stadt, gekrönt von der Zitadelle Salah-Ed-Dins (von den Europäern Saladin genannt) aus dem 12. Jahrhundert.

Kairo ist Sitz der Regierung, des Parlaments, des Obersten Gerichts sowie aller Zentralbehörden. Die Stadt ist Mittelpunkt des sunnitischen Islam. Al Azhar gilt als eine der ältesten Universitäten der Welt.


inhalte teilen

Aktivitäten Kairo 2018 bis 2022

2020

15.03.2020
Austausch zum Thema Straßenstreuner-Hunde und Vermittlung von Kontakten, auf Initiative einer gemeinnützigen Frankfurter Tierschutzorganisation.

2019

28.09.2019
Inbetriebnahme der Kairo-Bahn der Verkehrsgesellschaft Frankfurt (VGF) in Anwesenheit des ägyptischen Generalkonsuls Herrn Khaled Ahmed Taha anlässlich 40 Jahre Städtefreundschaft mit Kairo.

28.09.2019
Kulturelles Fest der Ägyptischen Gemeinschaft Frankfurt e.V. anlässlich 40 Jahre Städtefreundschaft mit Kairo Begrüßung durch Oberbürgermeister Peter Feldmann.

01. - 03.10.2019
Offizieller Besuch des ehrenamtlichen Stadtrats Dr. Lutz Raettig in Kairo anlässlich eines Empfangs der deutschen Botschaft in Kairo zum Tag der Deutschen Einheit und 40-jährigem Jubiläum der Städtepartnerschaft.

02.10.2019
Auftritt des Frankfurter Musikerensembles „Walk-a-Tones“ bei den Feierlichkeiten der Deutschen Botschaft zum Tag der Deutschen Einheit in Kairo.

13.10.2019
Konzert der „Blind Foundation“ Frankfurt mit dem ägyptischen  Frauenorchester „Al Nour w al Amal“ sehbehinderter Künstlerinnen in der Oper Kairo.
Gemeinsames Projekt mit der Deutschen Botschaft in Kairo.

2018

21.06.2018
Deutsch-ägyptische Jugendbegegnung in Frankfurt organisiert von Pfarrer Dr. Tharwat Kades (ev. Gemeinde Langen).
Besuch der Teilnehmer/innen im Plenarsaal des Rathauses Römer und Begrüßung durch  Oberbürgermeister Peter Feldmann.

23. - 27.06.2018
Delegationsreise von Oberbürgermeister Peter Feldmann nach Kairo.
Höflichkeitsbesuch bei dem Gouverneur von Kairo, S.E. Atef Abdel Hamid Mostafa, Besuch der „Internationalen Akademie für Dialog“, Nilsynode der Evangelischen Kirche, Marketing-Veranstaltung der Tourismus und Congress GmbH, Besuch der Al-Azhar Universität Kairo und Treffen mit dem Präsident des Universität, Herrn Mohamed Hussein El Mahrezawi, Gespräch mit dem Großscheich, S.E. Prof. Dr. Ahmed El Tayyeb, Veranstaltung „FrankfurtRheinMain meets Cairo“ der FrankfurtRheinMain GmbH.


29.07. - 17.08.2018
Teilnahme von Jugendlichen am Projekt der Stiftung Polytechnische Gesellschaft und Goethe-Institut: "Frankfurter Stipendien für die besten Deutschschüler aus Frankfurts Partnerstädten".

17.12.2018
Informationsveranstaltung zur neu gegründeten „Internationalen Akademie für den Dialog“ in Kairo im Zentrum für Ökumene in Frankfurt.