Happy Birthday Partner 2020

Happy Birthday Partner 2020

header image

Referat für Internationale Angelegenheiten

Happy Birthday Partner 2020

Happy Birthday Partner 2020 – Runde Jubiläen bei den Städtepartnerschaften

Happy Birthday Partner 2020, Logo
Happy Birthday Partner 2020, Logo © Stadt Frankfurt am Main, Foto: Stadt Frankfurt am Main

Aufgrund der derzeitigen Covid-19-Lage bewerten wir unsere Planungen für das Jubiläumsjahr fortlaufend neu. Aktuelle Informationen finden Sie stets hier. Stand der nachfolgenden Informationen: 16. April 2020.

2020 ist das Jahr der Jubiläen bei den Frankfurter Städtepartnerschaften.Denn mit gleich 6 der 17 Partnerstädte feiert die Mainmetropole runde Geburtstage ihrer freundschaftlichen Verbindungen. 60 Jahre erfolgreiche Städtepartnerschaft mit Lyon, 50 mit Mailand und 40 mit Tel Aviv stehen an. Dazu werden die Beziehungen mit Budapest, Prag und Leipzig jeweils 30 Jahre alt. Die drei letztgenannten Partnerschaften entstanden unmittelbar nach dem Fall der Mauer.

Anlässlich des Multijubiläums hat sich die Stadt Frankfurt am Main einiges einfallen lassen. Der Auftakt zu den Feierlichkeiten war im Rahmen die Luminale 2020 im März vorgesehen. Aufgrund der notwendigen Maßnahmen zum Gesundheitsschutz musste die öffentliche Präsentation der ambitionierten Illumination des Rathauses „Römer“ leider kurzfristig abgesagt werden. Einen ausführlichen Bericht und eine Dokumentation, die im Rahmen der Proben entstand, finden Sie hier: Luminale 2020Internal Link

Wer selbst einmal eine der Jubiläumsstädte kennen lernen möchte, hat mit dem beliebten Frankfurter Bürgerreisen-Programm die Gelegenheit dazu:
Bei den für 2020 vorgesehenen Touren nach Lyon und Prag gibt es nun eine Änderung.

Die ursprünglich vom 19. bis 23. Juni 2020 geplante Reise nach Lyon, die Hauptstadt der südostfranzösischen Region Rhône-Alpes, muss leider aufgrund der Corona-Pandemie ausfallen. Diese wird um genau ein Jahr verschoben auf Juni 2021.

Der Besuch der Frankfurter Reisegruppe in der goldenen Partnerstadt Prag vom 10. bis 13. September 2020 ist weiterhin in Planung.

Übrigens: Auch das Bürgerreisen-Programm feiert selbst einen runden Geburtstag. Seit nunmehr 30 Jahren bietet es die Gelegenheit, die Frankfurter Partnerstädte auf besondere Weise zu erleben. Neben dem touristischen Programm werden die Reisenden bei einem Empfang im Rathaus und einem Begegnungsprogramm als „Bürgerdelegation“ willkommen geheißen.*
Allgemeinen Informationen zu den Bürgerreisen erteilt Frau Sarah Mediouni, Telefon 069/212-33476 und per E-Mail: sarah.mediouni@stadt-frankfurt.de.

Am letzten Augustwochenende war mit dem „Partners Village“ auf dem Museumsuferfest eine Präsentation von Frankfurts Partnerstädten vorgesehen.
Aufgrund der Verlängerung der Pandemie-Schutzmaßnahmen finden bis Ende August jedoch keine Volksfeste statt.

Für Politik-Interessierte ist im September an der Goethe-Universität die Konferenz „University and the City“ geplant. An dem Expertentreffen im September sollen auch Gäste von Frankfurts Partnerstädten aus Politik und Wissenschaft teilnehmen. Näheres dazu folgt.

Daneben sind es traditionell die Vereine, Schulen und Institutionen, die die Städtepartnerschaften mit Leben füllen. Auch im Jubiläumsjahr sind hier zahlreiche Austausche und Begegnungen geplant worden, die bedauerlicher Weise bisher für das erste Halbjahr aufgrund der Pandemie-Schutzmaßnahmen weitgehend suspendiert werden mussten. Die Entwicklung im weiteren Verlauf des Jubiläumsjahrs bleibt abzuwarten.


Das ambitioniert gestartete Jubiläumsjahr 2020 macht also vorübergehend Pause bis zu einer Rückkehr des täglichen Lebens der Menschen in Europa zur Normalität. Die persönliche Begegnung und der Austausch der Menschen wird gerade nach der Krise ein wichtiger Baustein für die Förderung des europäischen Gedankens und Gemeinsinns bleiben.

Achten Sie deshalb auch künftig auf das runde rote „Happy Birthday Partner“ Logo der Stadt Frankfurt am Main, das auf die speziellen Aktionen des Multijubiläums hinweist.


Aktuelle Informationen zu den Jubiläen sowie über die Verwendung des Logos in druckfähiger Qualität gibt es bei Katrin Stelzer, Telefon 069/212-31584, E-Mail katrin.stelzer@stadt-frankfurt.de

Wenn auch Sie in Zukunft einen Austausch mit Ihrem Vereine, Ihrer Schule oder Ihrer Institution planen, fragen Sie uns nach Möglichkeiten der Unterstützung.
Hinweise dazu finden Sie auch rechts unter "Förderung des Austauschs mit den Partnerstädten".

*Bitte beachten Sie: Die offiziellen Termine liegen in der Verantwortung der jeweiligen Institutionen und nicht Bestandteil des Vertrages mit dem Reiseveranstalter. Diese werden kurzfristig rück bestätigt, Änderungen sind jederzeit möglich und somit vorbehalten.