Städtische Gesellschaften

Städtische Gesellschaften

header image

Coronavirus – Fragen und Antworten

Städtische Gesellschaften

ABG FRANKFURT HOLDING Wohnungsbau- und Beteiligungsgesellschaft

Mietsprechstunden sind bis auf weiteres ausgesetzt. Das Unternehmen ist telefonisch oder per E-Mail erreichbar. Die zuständigen Ansprechpartner_innen sind auf ABG.de: Aktuelle Corona InformationenExternal Link einsehbar. 

Die ABG setzt Mieterhöhungen vorerst aus und beauftragt keine Zahlungs- oder Räumungsklagen. Mietparteien sind dazu aufgerufen frühzeitigt Kontakt aufzunehmen, wenn absehbar ist, dass Mietrückstände entstehen werden. Es werden individuelle Ratenzahlungsvereinbarungen getroffen. Auch für Gewerbemietparteien stellt die ABG Entlastungsangebote bereit.

 

Zuletzt aktualisiert am 03.07.2020

 

Weitere Informationen unter: AGB FRANKFURT HOLDINGExternal Link

FES Frankfurt Entsorgung und Service

Seit dem 12. Mai 2020 ist das FES-Servicecenter wieder montags bis freitags von 10 - 18 Uhr geöffnet. 
Samstags sind die Mitarbeiter_innen von 10 - 16 Uhr erreichbar.

Das Servicetelefon erreichen Sie unter: 0800 2008007-0

Auf den Wertstoffhöfen gilt der Mindestabstand, deshalb dürfen Mitarbeitende z. B. bei der Entsorgung von Sperrmüll nicht aktiv mithelfen. Alle anderen Dienstleistungen stehen wie gewohnt zur Verfügung.

 

Zuletzt aktualisiert am 17.09.2020

 

Weitere Informationen unter: https://www.fes-frankfurt.de/ueber-fes/anlagen/servicecenter/

Jobcenter Frankfurt am Main

Für Anträge auf Grundsicherungsleistungen und Weiterbewilligungsanträge ist seit dem 30. August 2020 wieder ein Vordruck erforderlich. Bevor ein aktueller Bewilligungszeitraum endet, versendet das Jobcenter frühzeitig ein Informationsschreiben, wie ein Folgeantrag gestellt werden kann. 
Das Jobcenter ist zu erreichen unter der lokalen Sammelrufnummer 069/59769-263

Das Service-Center ist unter der Rufnummer 069/2171-3493 zu erreichen.

Weiterbewilligungsanträge können über das online- Angebot des Jobcenters gestellt werden unter: www.jobcenter.digital. Kundinnen und Kunden können Anträge auch formlos per Mail übersenden an Jobcenter-Frankfurt-am-Main@jobcenter-ge.de

 

Zuletzt aktualisiert am 31.08.2020

 

Weitere Informationen unter: Jobcenter Frankfurt am MainExternal Link

SAALBAU Betriebsgesellschaft

Die SAALBAU Häuser sind im eingeschränkten Betrieb geöffnet. Veranstalter_innen sind für die Einhaltung der Auflagen für Veranstaltungen verantwortlich und bei Verstößen haftbar. Mitarbeitende der SAALBAU sind berechtigt, vor und während einer Veranstaltung zu kontrollieren, ob das Hygienekonzept eingehalten wird. Sie sind berechtigt, eine Veranstaltung sofort abzubrechen, wenn der Veranstalter nicht unverzüglich einer beanstandeten Abweichung vom Hygienekonzept oder sonstigen Verstößen gegen verbindliche Bestimmungen und Verordnungen im Zusammenhang mit der Corona-Pandemie abhilft. Die Vermietungsabteilung ist per E-Mail (info.saalbau@abg.de) oder telefonisch unter 069/15308-120 erreichbar. Auch Catering ist unter bestimmten Voraussetzungen wieder möglich.

 

Zuletzt aktualisiert am 03.07.2020

 

Weitere Informationen unter: Saalbau Betriebsgesellschaft mbHExternal Link

Alte Oper Frankfurt Konzert- und Kongresszentrum

Ab Anfang September 2020 startet die Alte Oper mit einem umfangreichen Programm in ihre neue Saison. Konzerte, Shows und Events in der Alten Oper werden von verschiedenen Veranstalter_innen ausgerichtet. Es liegt an diesen ihre Veranstaltungen abzusagen, zu verschieben oder umzuplanen.

Auf der Website der Alten Oper unter Programm erfahren Sie, ob eine Veranstaltung stattfindet. Außerdem erhalten Sie dort Informationen zur Rückabwicklung bereits erworbener Tickets.

 

Zuletzt aktualisiert am 31.08.2020

 

Weitere Informationen unter: Alte OperExternal Link

Städtische Bühnen und Mousonturm

Der Spielbetrieb findet eingeschränkt wieder statt. Es gelten die bekannten Abstands- und Handhygiene-Regeln; das Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung bis zur Einnahme des Sitzplatzes ist Pflicht, ebenso die Erhebung der Kontaktdaten durch die Kartenkäufer_innen. Jeder Gast ist zur Mitführung eines amtlichen Ausweispapieres verpflichtet. 

Auf den Websites werden digitale Inhalte kostenfrei angeboten. Für ausgefallene Veranstaltungen der Städtischen Bühnen erfolgt eine Rückerstattung in Form eines Gutscheins. Der Kartenwert kann auch gespendet werden. Für ausgefallene Veranstaltungen des Mousonturms werden Karten automatisch zurückerstattet. Auch hier kann der Wert gespendet werden. Bei verschobenen Veranstaltungen behalten die Karten ihre Gültigkeit.

 

Zuletzt aktualisiert am 03.07.2020

 

Weitere Informationen unter: Frankfurt.de: FAQ VeranstaltungenInternal LinkKultur FrankfurtExternal Link; Schauspiel FrankfurtExternal Link; Oper FrankfurtExternal Link; MousonturmExternal Link

Schirn Kunsthalle Frankfurt am Main

Die Schirn öffnet zum 4. September 2020 wieder.

Eine Mund-Nase-Bedeckung während des Besuchs ist verpflichtend. Diese kann mitgebracht oder an der Kasse erworben werden. Der Mindestabstand und allgemeine Hygienevorschriften müssen eingehalten werden. Vor dem Besuch müssen online Zeitfenstertickets erworben werden. Die Öffnungszeiten werden um den Montag erweitert. Digitale Angebote stehen ebenfalls zur Verfügung.

Die MINI-SCHIRN bleibt geschlossen und es finden keine Veranstaltungen oder Führungen statt.

 

Zuletzt aktualisiert am 03.07.2020

 

Weitere Informationen unter: Schirn FrankfurtExternal Link

BäderBetriebe Frankfurt GmbH

Nähere Informationen zu den aktuellen Regelungen im Schwimmbetrieb finden Sie unter SchwimmbäderInternal Link.

Verkehrsgesellschaft Frankfurt am Main (VGF)

Nähere Informationen zu den aktuellen Regelungen im öffentlichen Personennahverkehr finden Sie unter ÖPNVInternal Link

Wirtschaftsförderung

Informationen zum Thema Wirtschaftsförderung in Corona Zeiten erhalten Sie unter: Frankfurt-business.netExternal Link

 

Zuletzt aktualisiert am 03.07.2020