Schnelltests & Bürgertestung

Schnelltests & Bürgertestung

Impfen, Schnelltests und Gesundheitswesen

Schnelltests & Bürgertestung

Das Angebot für kostenlose Antigen-Schnelltests steht seit dem 13. November 2021 allen Personen zur Verfügung. Es besteht ein Anspruch von mindestens einem kostenlosen Antigen-Schnelltest pro Woche - unabhängig davon, ob die Person bereits geimpft oder genesen ist. 

 

Bei akuten COVID-19-Symptomen (Fieber, trockener Husten, Verlust des Geschmacks- oder Geruchssinns) nehmen Sie bitte umgehend Kontakt mit Ihrer Hausarztpraxis, oder dem ärztlichen Bereitschaftsdienst (Tel.: 116 117) auf.

 

  • Hinweis zu Selbsttestungen

Das positive Ergebnis eines selbst durchgeführten Schnelltests führt zur Verpflichtung, sich selbst zu isolieren. Darüber hinaus ist ein PCR-Test zur Bestätigung des Schnelltestergebnisses erforderlich.

 

  • Hinweise zur Genehmigung von Testzentren

Aufgrund der Vielzahl an bereits erteilten Einzelgenehmigungen sowie sinkender Fallzahlen werden derzeit keine weiteren Anträge für Testcenter genehmigt. Das Gesundheitsamt bittet darum, von jeglichen Anrufen und Anfragen per Mail - mit dem Ziel der Beantragung weiterer Teststellen - Abstand zu nehmen. 

 

Hier erhalten Sie das zusammengefasste Informationsblatt Tests auf das Coronavirus SARS-CoV-2 (Stand: 17.02.2022) (pdf , 976KB)Download Link

 

Weitere Informationen:
Bundesgesundheitsministerium.de: FAQ zu Schnell- und SelbsttestsExternal Link
www.zusammengegencorona.de/testenExternal Link
Robert Koch-Institut: SelbsttestsExternal Link 
Stadt Frankfurt am Main: Corona-FAQInternal Link

inhalte teilen