Coronavirus – Fragen und Antworten

Coronavirus – Fragen und Antworten

header image

Bürgerbüro und Ehrenamt

Coronavirus – Fragen und Antworten

Die Hessische Landesregierung hat eine neue Coronavirus-Schutzverordnung (CoSchuV) erlassen: CoSchuV (gültig bis 07.11.2021) (pdf , 196KB)Download Link

 

Die bisherige 7-Tage-Inzidenz wird durch zwei neue landesweite Kriterien ersetzt:

  • Hospitalisierungsinzidenz (Anzahl der innerhalb von 7 Tagen neu wegen Corona in ein Krankenhaus aufgenommenen Personen)
  • Intensivbettenbelegung (mit Corona-Patienten belegte Intensivbetten in Hessen)

Beim Überschreiten der folgenden Schwellenwerte, werden zusätzliche Schutzmaßnahmen ergriffen:

  • Stufe 1: Hospitalisierungsinzidenz > 8 bzw. Intensivbetten > 200 (weitere Zugangsbeschränkungen zu Veranstaltungen etc. oder PCR-Test-Vorgaben)
  • Stufe 2: Hospitalisierungsinzidenz > 15 bzw. Intensivbetten > 400 (weitere Zugangsbeschränkungen zu Veranstaltungen etc., insbesondere 2G-Regel)

Das Robert Koch-Institut bietet eine Übersicht der aktuellen SchwellenwerteExternal Link für Hessen.

 

Eine Zusammenfassung der landesweit einheitlichen Regelungen stellt Ihnen die Landesregierung Hessen zur Verfügung:

Corona-Regeln seit dem 16. September 2021 (pdf , 209KB)Download Link
Corona-Kinderregeln (pdf , 120KB)Download Link
Veranstaltungsregeln (pdf , 106KB)Download Link
Was brauche ich wo? (pdf , 122KB)Download Link

 

Sollten Sie auf diesen Seiten keine Antworten zu gesundheitlichen Themen (Infektiologie, Hygiene etc.) finden, kann über das Corona-KontaktformularExternal Link das Gesundheitsamt kontaktiert werden.