FRANKFURT.DE - DAS OFFIZIELLE STADTPORTAL

FRANKFURT.DE - DAS OFFIZIELLE STADTPORTAL

header image

Informationen zum Coronavirus SARS-CoV-2

Informationen zu Hygiene und Infektionsschutz

Auf den folgenden Seiten finden Sie Informationen zu Hygiene und zum Infektionsschutz für den Umgang mit der aktuellen Corona-Pandemie.

Frau wäscht sich mit fließendem Wasser und Seife die Hände.
Frau wäscht sich mit fließendem Wasser und Seife die Hände. © Adobe Stock_Gina Sanders, Foto: Erwin Wodicka

Allgemeine Hygienemaßnahmen

Durch die Coronavirus-Pandemie müssen wir uns an einen anderen Alltag gewöhnen. Einen Alltag, in dem mehr Rücksicht auf andere genommen wird, damit weniger Menschen mit dem Virus infiziert werden. Ziel ist es, besonders gefährdete Gruppen zu schützen und unser Gesundheitswesen nicht zu überlasten. Sie können sich - und andere - durch die folgenden Maßnahmen vor einer Infektion mit dem SARS-CoV-2-Virus schützen:

  • Waschen Sie sich häufig und gründlich die Hände mit ausreichend Wasser und Seife; kaltes Wasser ist bereits ausreichend. Eine Händedesinfektion ist nicht erforderlich.
  • Verzichten Sie darauf, sich die Hände zu geben.
  • Vermeiden Sie es, mit den Händen das Gesicht zu berühren.
  • Halten Sie sich an die Husten- und Nies-Etikette (Husten und Niesen in die Ellenbeuge).
  • Nutzen Sie Papiertaschentücher zum Naseputzen und verwenden Sie diese nur einmalig. Entsorgen Sie diese so bald wie möglich in einem Abfalleimer und waschen Sie zeitnah Ihre Hände.
    Halten Sie einen Mindestabstand (mindestens 1,5 Meter) zu anderen Personen, insbesondere zu Personen mit Atemwegsbeschwerden. 

 

Diese Maßnahmen schützen auch vor Influenza (Grippe) und anderen Atemwegserkrankungen.

Auf den Unterseiten finden Sie Hygieneempfehlungen und Hinweise zum Infektionsschutz für 

  • Betreiber von Vereinen, Geschäften, Sporteinrichtungen, kulturellen Einrichtungen, Fahrschulen, etc. 
  • Schulen
  • Kitas

 

 

inhalte teilen