Internationaler Mädchen*tag 2022

Internationaler Mädchen*tag 2022

Internationaler Mädchentag

Termine zum Internationalen Mädchen*tag 2022

10 Jahre Mädchen*tag in Frankfurt – Jubiläumsparty und DEMONSTRATION FÜR MÄDCHEN*RECHTE

Werbefoto für den Internationalen Mädchen*tag 2022
© grapefruid-design

Es gibt Übersetzung in Gebärdensprache!

 

10 Jahre Internationaler Mädchen*tag in Frankfurt - Demonstration für Mädchen*rechte, Kunstaktion und Präsentation der Jubiläumsbroschüre 08.10.2022 und 11.10.2022

 

Auch 2022 gilt: Alle Mädchen* und Frauen* haben ein Recht auf Respekt. Und so laden Mädchen* und junge Frauen* auch in diesem Jahr zum walk of g!rls ein, um gemeinsam und solidarisch für die Rechte von Mädchen* zu demonstrieren. Das bunte Programm bietet Reden, Tanz, Musik und die Premiere der Jubiläumsbroschüre zum 10. Internationalen Mädchen*tag in Frankfurt.

 

Programmpunkte im Einzelnen:
Vorbereitung des Internationalen Mädchen*tages am 08.10.2022
Workshop, Tanz und Transparente für die Demo malen
Treffpunkt: 12:00 - 16:00 Uhr, Jugendhaus Heideplatz 

 

Demonstration für Mädchen*rechte am 11.10.2022
Demonstrationszug mit starken Statements, symbolischer Umbenennung von Straßen und kreativen Beiträgen (inklusive Übersetzung in Gebärdensprache).
Treffpunkt: 16:00 Uhr, Goetheplatz

 

"Wir machen uns die Welt, wie sie uns gefällt!": Vorstellung der Jubiläumsbroschüre zum 10. Internationalen Mädchen*tag in Frankfurt
Gestaltet und konzipiert von Mädchen selbst, erzählt die Publikation die Geschichte des Internationalen Mädchen*tages in Frankfurt. Vorgestellt wird die Broschüre am 11.10..

 

Begleitende Kunstaktion "Lasst Blumen sprechen"
Begleitet wird die Demo von der Kunstaktion der Künstlerin Janine Maschinsky: "Lasst Blumen sprechen". Das Kunstprojekt, umgesetzt vom Evangelischen Verein für Jugendsozialarbeit in Frankfurt am Main e.V., hat Mädchen im Vorfeld nach Gedanken und Forderungen gefragt. Diese werden in kleine Papierblumen - eine GEDANKENBLUME - gefaltet und auf dem Rossmarkt präsentiert.

 

Im Anschluss an die Demo findet eine Jubiläumsparty unter dem Motto „Wir nehmen uns die Stadt!“ für Mädchen und junge Frauen im Jugendhaus Heideplatz statt.

 

Weitere Infos rund um den Internationalen Mädchen*tag in Frankfurt auf: Instagram_Internationaler_Mädchentag.

 

Kontakt: Linda Kagerbauer (Referentin für Mädchenpolitik und Kultur, Tel. 069-212-44380), Frauenreferat Frankfurt, info.frauenreferat@stadt-frankfurt.deInternal Link

inhalte teilen