Your body is a battleground

Your body is a battleground

header image

Aktuelles

Your body is a battleground

Ultrakonservative Strategien zur Wiederherstellung einer „natürlichen Ordnung”

18.09.2021 — 19.09.2021 Zweitägiges Forum im Frankfurter Kunstverein

Foto zwei Arme mit der Aufschrift Your Body is a Battleground
© Frankfurter Kunstverein

Gerade einmal fünfzig Jahre nach der Frauenbewegung erleben wir heute, dass Errungenschaften, die wir längst für selbstverständlich gehalten hatten, unter Beschuss stehen. Weltweit sind politische Akteure auf dem Vormarsch, die eine vermeintlich „natürliche Ordnung“ wiederherstellen wollen.

 

Verantwortlich für diesen globalen Backlash sind Ultrakonservative bzw. Rechtsextreme aus aller Welt. Akademiker*innen, religiöse Gruppierungen, Aktivist*innen, Adelige und Oligarchen schließen sich in transnationalen, also grenzüberschreitenden Allianzen zusammen. Die Politik mit Frauen und Familie dient dabei auch einem allgemeineren Zweck: Mithilfe dieser Themen bauen Ultrakonservative weltweit ihre Netzwerke und ihre Macht aus.

 

Diese Strategien und Praktiken beobachten Journalist*innen, Aktivist*innen und Forscher*innen aus aller Welt seit Jahren. Ihre Erkenntnisse und Erfahrungen sollen im Rahmen des zweitägigen Forums Your body is a battleground für eine breitere Öffentlichkeit sichtbar gemacht und debattiert werden.

 

Alle Panels des Forums Your body is a battleground – ultrakonservative Strategien zur Wiederherstellung einer „natürlichen Ordnung“ werden live auf dem Youtube-Kanal des Frankfurter Kunstvereins übertragen.

 

Kuratorin: Asia Leofreddi

 

Ermöglicht durch und unter der Schirmherrschaft von: Dezernat für Umwelt und Frauen und Kulturdezernat der Stadt Frankfurt am Main

 

Partner: Normative Ordnungen

 

Das gesamte Programm:  Frankfurter KunstvereinExternal Link

 

ANSPRECHPARTNERIN
Linda Kagerbauer
Telefon:                      069 212-44380
Telefax:                      069 212-30727
E-Mail:                        linda.kagerbauer@stadt-frankfurt.deInternal Link
Ansprechzeiten:         Nach telefonischer Vereinbarung    

inhalte teilen