Resistance & Sensiblity

Resistance & Sensiblity

header image

Aktuelles

Resistance & Sensibility

COLLEZIONE DONATA PIZZI: WOMEN PHOTOGRAPHERS FROM ITALY

© De Stefanis Mario srl, Foto: Frankfurter Fotografie Forum

FFF wieder geöffnet: RESISTANCE & SENSIBILITY verlängert bis 30. August 2020


Fünf Jahrzehnte Fotografie, erzählt aus weiblicher Sicht: Mit RESISTANCE & SENSIBILITY zeigt das Fotografie Forum Frankfurt Arbeiten italienischer Foto grafinnen von 1965 bis heute. Zu sehen sind verschiedenste Facetten von Alltag und Zeitgeschichte im Leben von Frauen. Hoffnungen und Illusionen, Beziehungsbande, Kämpfe und Grenzüberschreitungen sind nur einige der thematisierten Aspekte. Besonderheiten sind Bilder von Frauen in extremen politischen Gruppierungen und frühe Aufnahmen von Transpersonen, deren Publikation seinerzeit sofort zensiert wurde.
Die Ausstellung wird gefördert vom Frauenreferat der Stadt Frankfurt.

 

ANSPRECHPARTNERIN

Linda Kagerbauer
Telefon:                      069 212-44380
Telefax:                      069 212-30727
E-Mail:                        linda.kagerbauer@stadt-frankfurt.deInternal Link
Ansprechzeiten:         Nach telefonischer Vereinbarung    

 

 

Presseinformation FFF