Medienkoffer für Kinder

Medienkoffer für Kinder

header image

Aktuelles

Klischeefreie Zone für Kinder

Frauenreferat und Stadtbücherei bauen Geschlechterstereotype ab.

Neuer Medienkoffer mit Materialien ab sofort in der KiBi auszuleihen

Foto Frau Gabriele Wenner und Frau Dr. Sabine Homilius
dokumentarische Aufnahmen Presse © Stefanie Kösling Fotografie www.stefaniekoesling.de

Im Rahmen der Kampagne „Klischeefrei Zone Frankfurt“ stellen Frauenreferat und Stadtbücherei zwei Medienkoffer zur Verfügung.

 

Die Koffer können von Pädagog*innen, Fachkräften in Kindertagesstätten und Familienzentren, von Tageseltern und Menschen, die mit Kindern bis 6 Jahren arbeiten ab sofort in der Zentralen Kinder- und Jugendbibliothek in Bornheim ausgeliehen werden. Der Medienkoffer ‚Klischeefreie Vielfalt und Diversität in Familien & Lebensweisen‘ ist ein Projekt des Vereins klischeesc.de.

 

Der Medienkoffer beinhaltet u.a. Fachbücher, Kinderbücher und Spiele. Er lädt zur Auseinandersetzung mit den Themen Vielfalt, Solidarität und Geschlechterstereotypen ein. Insgesamt macht der Medienkoffer gelebte Vielfalt sichtbar, baut Stereotype ab und bietet Bildungseinrichtungen Materialien an, die sich mit dem Thema Geschlechterklischees auseinandersetzen.

 

In einfacher und kindgerechter Sprache werden Themen wie Sexismus, Rassismus oder Homo-/Trans*feindlichkeit aufgegriffen. Für Erwachsene gibt es entsprechendes Begleitmaterial und Fachbücher. Die unterschiedlichen Medien vermitteln Vielfalt von Lebensformen und bilden Realität in ihrer Diversität ab: Ob Familien auf der Flucht, Regenbogenfamilien oder Alleinerziehende. Die Biografien starker Frauen werden ebenso erzählbar wie Erfahrungen von Ausgrenzung und Mobbing oder Männerrollen jenseits von Geschlechterklischees.

 

Zum Inhalt:
Jeder Reisetrolley enthält 30 Kinderbücher und 10 Fachbücher, eine Handpuppe, ein 4er Maxi Puzzle und ein Begleitheft. Diese Materialien berücksichtigen die Vielfalt von Lebensrealitäten, die im Alltag von Kindern eine Rolle spielen.

 

ANSPRECHPARTNERIN
Linda Kagerbauer
Telefon:                      069 212-44380
Telefax:                      069 212-30727
E-Mail:                        linda.kagerbauer@stadt-frankfurt.deInternal Link
Ansprechzeiten:         Nach telefonischer Vereinbarung    

inhalte teilen