K 24 vom 12.06.2012 Folgeanregung Verbot von Wildtieren im Zirkus. Ein Zeichen in Hessen setzen

K 24 vom 12.06.2012 Folgeanregung Verbot von Wildtieren im Zirkus. Ein Zeichen in Hessen setzen

header image

KAV 2012 Anregungen und Anfragen

K 24 vom 12.06.2012 Folgeanregung Verbot von Wildtieren im Zirkus. Ein Zeichen in Hessen setzen

logo_kav_stadtlogo_150x80
© Stadt Frankfurt Main

Frankfurt a. M.,12.06.2012

 

Anregung an die Stadtverordnetenversammlung

 

Anregung der KAV vom 25.10.2011, K 9

Beschl. d. Stv-V. vom 15.12.2011, 1012

Stellungnahme des Magistrats vom 23.03.2012, ST 447

 

Gemäß dem Beschluss der Kommunalen Ausländer- und Ausländerinnenvertretung (KAV) der 16. öffentlichen ordentlichen Plenarsitzung vom 11.06.2012 wird die Stadtverordnetenversammlung gebeten, den Magistrat aufzufordern, die Haltung von Wildtieren in Zirkussen in der Stadt Frankfurt am Main zu verbieten und keine Standortplätze auf städtischem Gelände der Stadt Frankfurt am Main an Zirkusunternehmen zu vergeben, die mit wilden Tieren reisen.

inhalte teilen