K 41 vom 17.08.2010 Antrags- und Stimmrecht für den KAV - Vertreter im Seniorenbeirat

K 41 vom 17.08.2010 Antrags- und Stimmrecht für den KAV - Vertreter im Seniorenbeirat

header image

KAV 2010 Anregungen und Anfragen

K 41 vom 17.08.2010 Antrags- und Stimmrecht für den KAV - Vertreter im Seniorenbeirat

logo_kav_stadtlogo_150x80
© Stadt Frankfurt Main

Frankfurt a. M., 17.08.2010

Anregung an die Stadtverordnetenversammlung

 

Gemäß dem Beschluss der Kommunalen Ausländer- und Ausländerinnenvertretung (KAV) der 48. öffentlichen ordentlichen Plenarsitzung vom 16.08.2010 wird folgende Bitte an die Stadtverordnetenversammlung gerichtet:

 

Stellungnahme des Dez. VIII – Soziales, Senioren, Jugend und Recht -

Frankfurt a. M., 20.12.2010

Der Magistrat hat die nachstehende Stellungnahme am 10.01.2011 zur Kenntnis genommen.

Aufgrund § 2 der von der Stadtverordnetenversammlung der Stadt Frankfurt am Main 14.11.1996 beschlossenen Satzung, besteht der Seniorenbeirat derzeit aus 16 Mitgliedern.

 

Nach der aktuell gültigen Geschäftsanweisung für den Seniorenbeirat (Neufassung mit Änderungen vom 07.10.2002) ist die Kommunale Ausländer- und Ausländerinnenvertretung mit einem Mitglied teilnahme-und redeberechtigt.

 

Der Magistrat beabsichtigt, Satzung und Geschäftsanweisung des Seniorenbeirates in der ersten Jahreshälfte 2011 zu überarbeiten und den Beschlussgremien zur Entscheidung vorzulegen. Die Anregungen der Kommunalen Ausländervertretung werden dabei berücksichtigt.

inhalte teilen