K 2 vom 11.02.1998 Bevorzugung von Betrieben die Ausbilden bei der Vergabe von Aufträgen

K 2 vom 11.02.1998 Bevorzugung von Betrieben die Ausbilden bei der Vergabe von Aufträgen

header image

KAV 1998 Anregungen und Anfragen

K 2 vom 11.02.1998 Bevorzugung von Betrieben die Ausbilden bei der Vergabe von Aufträgen

Frankfurt a. M., 11.02.1998

Anregung an die Stadtverordnetenversammlung

 

Gemäß dem Beschluss der Kommunalen Ausländer- und Ausländerinnenvertretung (KAV) der 3. öffentlichen ordentlichen Plenarsitzung vom 09.02.1998 wird folgende Bitte an die Stadtverordnetenversammlung gerichtet:

inhalte teilen