Bürgerämter? Bürgerbüro? Bürgerberatung?

Bürgerämter? Bürgerbüro? Bürgerberatung?

header image

Service

Bürgerämter? Bürgerbüro? Bürgerberatung?

Bürgerämter, Bürgerbüro, Bürgerberatung – Da kann man schon mal durcheinander kommen. Die Stadt Frankfurt bietet ihren Bürgerinnen und Bürgern eine große Vielfalt an Services. Doch was erledige ich wo? In welchem Fall wende ich mich an welche Stelle? Im folgenden stellen wir die drei Institutionen auf einen Blick für Sie vor.

Grafik: Bürger haben Fragen und erhalten Informationen
Grafik: Bürger haben Fragen und erhalten Informationen © Stadt Frankfurt am Main / Canva

Bürgeramt

In den Frankfurter Bürgerämtern, die Teil des Amtes Bürgeramt, Statistik und WahlenInternal Link sind, können Sie sich zum Beispiel anmelden, wenn Sie neu nach Frankfurt am Main gezogen sind, eine Beglaubigung erhalten oder neue Ausweisdokumente beantragen.

 

Eine Übersicht aller Services des Bürgeramtes findet sich hierInternal Link.

 

Derzeit können Sie Ihr Anliegen mit einem Termin an sechs Standorten im Stadtgebiet erledigen, egal, wo Sie in Frankfurt wohnen. Auf dieser SeiteInternal Link erhalten Sie eine Auflistung der Bürgerämter.

Bürgerbüro

Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Bürgerbüros, das zum Hauptamt und StadtmarketingInternal Link gehört, bearbeitet direkt an den Oberbürgermeister gerichtete allgemeine Anfragen, Anliegen, Hilfeersuchen und Beschwerden sowie Anfragen zu Terminen, Grußworten und Schirmherrschaften. 

 

Außerdem organisiert das Bürgerbüro Bürgersprechstunden, Stadtteil- und Hausbesuche des Oberbürgermeisters.

 

Weitere Informationen gibt es auf der Seite des BürgerbürosInternal Link.

inhalte teilen