Teilhabe Beratungsstellen in Leichter Sprache

Teilhabe Beratungsstellen in Leichter Sprache

header image

Leichte Sprache

Teilhabe Beratungsstellen

Beratung und Hilfe
Beratung und Hilfe

Es gibt unabhängige Beratungsstellen

Mann nennt sie EUTBs

Das steht für:

Erweiterte unabhängige Teilhabe-Beratungsstellen

 

Sie beraten

  •  alle Menschen mit Behinderungen
  • Menschen, die krank sind und vielleicht bald behindert sein könnten
  • Verwandte von Menschen mit Behinderungen


Sie helfen  Ihnen dabei, wieder ein gutes Leben zu haben. Die Beratung kostet kein Geld.

 

Bei diesen Sachen helfen Ihnen die Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen:

 

  • Anträge für Geld
  • Anträge für Hilfen
  • Adressen von Einrichtungen
    Zum Beispiel von einer Werkstatt für Menschen mit Behinderung
    Oder von einer Wohn-Gemeinschaft für Menschen mit Behinderung
  • Suche nach einem Arbeits-Platz
  • Weiter-Bildung bei der Arbeit

 

Unten in den Kästchen finden Sie drei Frankfurter Beratungsstellen.

Klicken Sie einfach auf das jeweilige Kästchen drauf.

inhalte teilen