FRANKFURT.DE - DAS OFFIZIELLE STADTPORTAL

FRANKFURT.DE - DAS OFFIZIELLE STADTPORTAL

header image

Meldungen

Sindlingen: Weg zur Abwasserreinigungsanlage wird ausgebaut

08.10.2020, 12:35 Uhr

Die Abwasserreinigungsanlage einschließlich der Schlammentwässerungs- und -verbrennungsanlage der Stadtentwässerung Frankfurt am Main (SEF) südlich von Sindlingen wird für den An- und Abtransport von Materialien sowie Rest- und Betriebsstoffen täglich angefahren. Insbesondere für den LKW-Verkehr stellen Zu- und Abfahrt eine Herausforderung dar, da diese vom Hofheimer Grund über die schmale Straße Auf der Roos entlang der B40 zur Okrifteler Straße fahren müssen, weil die Ortsdurchfahrt Sindlingen für den LKW-Verkehr gesperrt ist. Gerade bei entgegenkommenden Fahrzeugen führt das zu Schwierigkeiten und Gefahrensituationen. Deshalb wird das Amt für Straßenbau und Erschließung (ASE) der Stadt Frankfurt ab Montag, 12. Oktober, dieses Problem angehen. Platzsparend werden auf der Fläche der bisherigen Straße Auf der Roos bis Ende dieses Jahres insgesamt zehn Ausweichstellen geschaffen, die die Begegnungssituationen der Fahrzeuge zukünftig entschärfen sollen.

„Die Herausforderung war, die Ausweichstellen ohne zusätzlichen Flächenverbrauch zu realisieren. Dies ist uns dank guter Planung gelungen und wird nun bis zum Jahresende umgesetzt“, freut sich Michaela Kraft, Leiterin des ASE. Und Roland Kammerer, technischer Betriebsleiter der SEF, ergänzt: „Mit dem Ausbau der Straße wird langfristig die Erschließung der Anlagen auch mit Blick auf die zukünftig notwendigen Erweiterungsmaßnahmen – wegen des dynamischen Wachstums der Stadt Frankfurt am Main und des Umlandes – abgesichert.“ Die Kosten für die Arbeiten belaufen sich auf rund 290.000 Euro. Gebaut wird in zwei Abschnitten jeweils unter Vollsperrung. Eine Umfahrungsstrecke ist ausgeschildert.

inhalte teilen