FRANKFURT.DE - DAS OFFIZIELLE STADTPORTAL

FRANKFURT.DE - DAS OFFIZIELLE STADTPORTAL

Meldungen

Voices of Europe: Auftaktveranstaltung und Ideengenerator für ein Europa-Fest 2023

24.05.2022, 15:09 Uhr

Stadträtin Eileen O’Sullivan mit Passanten. Foto: Santosh Bhatta
Stadträtin Eileen O’Sullivan mit Passanten © Europa Union Frankfurt , Foto: Santosh Bhatta
Am 14. Mai fand zum ersten Mal die von Stadträtin Eileen O’Sullivan und der Europa-Union Frankfurt gemeinsam initiierte Voices of Europe-Kundgebung statt. Dem erklärten Ziel, durch solche Aktionen wie der Voices of Europe-Kundgebung, mit den Frankfurterinnen und Frankfurtern ins Gespräch zu kommen, um die Europäische Union und deren Bedeutung und Mehrwert für die Bürgerinnen und Bürger in Frankfurt sichtbar und greifbar zu machen, sei man sehr nahegekommen, so die für EU-Angelegenheiten und Teilhabe zuständige Dezernentin. „Der Nachmittag fand bei den Passanten großen Anklang“, führt sie fort. Begleitet von unterschiedlichen Musik-Acts konnten die Bürgerinnen und Bürger unter anderem auch ihre Meinung zur EU auf einer Leinwand hinterlassen und an einer Diskussionsrunde in Form einer sogenannten Fish-Bowl-Diskussion teilnehmen. Weil die diesjährige Veranstaltung, die Voices of Europe, aber nur den Anfang einer jährlich stattfindenden Veranstaltungsreihe bilden und sich hieraus ein großes Europa-Fest entwickeln soll, wurde die Gelegenheit genutzt, mit den Frankfurterinnen und Frankfurtern in den direkten Dialog zu treten, und eine Umfrage zu starten, wie das Europa-Fest in Frankfurt am Main in Zukunft gestaltet werden könnte.
 
Stadträtin O´Sullivan freut sich: „Die Beteiligungsfreude der Bürger:innen an einer Mitgestaltung eines Europafestes war immens. Auch die intensiven Diskussionen zeigen, wie groß das Interesse der Menschen in der Europastadt Frankfurt an europäischen Themen tatsächlich ist. Das auf der Leinwand meistgeschriebene Wort war Frieden. Wir sehen also einerseits, dass die EU mit Frieden assoziiert wird, aber gleichzeitig auch einen klaren Handlungsauftrag, diesen auch weiterhin zu sichern.“
 
Klaus Klipp, Vorsitzender der Europa-Union Frankfurt, sagt: „Wir wollen hören wie sich die Leute die Weiterentwicklung von Voices of Europe als Europa-Fest im kommenden Jahr vorstellen. Jeder der möchte, kann noch bis zum 3. Juni einfach über einen Link seine Ideen für das nächste Europäische Festival hochladen.“
 
Das Europa-Fest wird wieder in zeitlicher Nähe zum sogenannten Europatag am 9. Mai, an dem Tag, an dem an die Schuman-Erklärung von 1950 und damit den Ursprüngen der Europäischen Union gedacht wird, geplant.
 
Nachfolgend der Link zur Stimmabgabe eines Europa-Festes 2023: UmfrageEuropafest 2023External Link.
inhalte teilen