FRANKFURT.DE - DAS OFFIZIELLE STADTPORTAL

FRANKFURT.DE - DAS OFFIZIELLE STADTPORTAL

header image

Meldungen

Nachtschicht einlegen: Stadt Frankfurt putzt und wartet Tunnel in der Hafenstraße

21.10.2021, 15:44 Uhr

Der Tunnel in der Hafenstraße ist eine viel genutzte Verbindung unterhalb der Bahnschienen vom Europa- ins Gutleutviertel. Um den Tunnel von Ablagerungen und Schmutz zu befreien, setzt das Amt für Straßenbau für Erschließung (ASE) in zwei aufeinanderfolgenden Nächten eine Reinigung an. Zudem wird der Tunnel in den Nachtschichten gewartet. Somit ist die Hafenstraße zwischen Niddastraße und Mannheimer Straße von Montag, 25. Oktober, bis Mittwoch, 27. Oktober, jeweils zwischen 21 Uhr und 4 Uhr voll gesperrt. Eine Umfahrungsempfehlung für Fahrzeuge unter 7,5 Tonnen zulässigem Gesamtgewicht erfolgt in beiden Richtungen über Gutleutstraße, Camberger Straße und Mainzer Landstraße.
 
Buslinie 46 wird umgeleitet

Aufgrund der Sperrung leitet die Nahverkehrsgesellschaft traffiQ die Buslinie 46 jeweils von circa 21 Uhr bis zum Betriebsende gegen 1 Uhr um. Die Haltestelle Platz der Einheit wird um wenige Meter verlegt. Von dort fährt die Buslinie über den Platz der Republik zum Hauptbahnhof und in der Gegenrichtung über die Mainzer Landstraße zum vorverlegten Halt Güterplatz.
 
Neben Fahrbahn und Notgehwegen am Fahrbahnrand werden auch die Tunnelwände effektiv gereinigt, zu diesem Zweck kommen größere Geräte und Fahrzeuge zum Einsatz. Die Entwässerungsrinnen reinigt das ASE mit einem Saugwagen. Parallel wird die technische Ausstattung gecheckt und gewartet.
 
Der baulich abgetrennte Geh- und Radweg wird bei der Aktion nicht gereinigt und bleibt durchgängig nutzbar.
 
Weitere aktuelle Verkehrsinformationen finden sich im Internet unter mainziel.de/External Link
inhalte teilen