FRANKFURT.DE - DAS OFFIZIELLE STADTPORTAL

FRANKFURT.DE - DAS OFFIZIELLE STADTPORTAL

header image

Meldungen

Vorbereitung für Radwegmarkierung: Stadt saniert Teilabschnitt der Gartenstraße

22.10.2021, 12:51 Uhr

Freie Fahrt für den Radverkehr in Sachsenhausen: In Vorbereitung auf die anstehende Markierung eines Radfahrstreifens saniert die Stadt Frankfurt einen Teil der Gartenstraße. In einem zirka 90 Meter langen Abschnitt auf Höhe der Hausnummern 2 bis 6 lässt das Amt für Straßenbau und Erschließung (ASE) Unebenheiten in der Fahrbahn entfernen. Die Arbeiten sind von Montag, 25. Oktober, bis Freitag, 5. November, geplant. „Mit einer frischen Fahrbahn lässt sich die im Anschluss geplante Rotmarkierung des Radstreifens um einiges leichter umsetzen“, erläutert Mobilitätsdezernent Stefan Majer. „Damit ebnen wir nicht nur dem Radverkehr sprichwörtlich den Weg, sondern auch der Kfz-Verkehr wird von der Fahrbahnsanierung in der vielbefahrenen Gartenstraße profitieren.“
 
Verkehrliche Auswirkungen
Wegen den Arbeiten kommt es in Garten- und Walter-Kolb-Straße zwischen Schifferstraße und Oppenheimer Landstraße von Montag, 25. Oktober, bis Freitag, 5. November, in beiden Fahrtrichtungen zu Fahrspurreduzierungen. Fußgänger können die Baustelle passieren.
 
Weitere aktuelle Verkehrsinformationen finden sich online unter mainziel.de/External Link
inhalte teilen