FRANKFURT.DE - DAS OFFIZIELLE STADTPORTAL

FRANKFURT.DE - DAS OFFIZIELLE STADTPORTAL

header image

Meldungen

Neuer Aufsichtsrat der VGF: Oberbürgermeister Feldmann übernimmt Vorsitz

24.09.2021, 16:48 Uhr

Oberbürgermeister Peter Feldmann, Foto: Felix Wachendörfer
Oberbürgermeister Peter Feldmann © Stadt Frankfurt am Main , Foto: Felix Wachendörfer
Wie nach jeder Kommunalwahl wird der Aufsichtsrat der Verkehrsgesellschaft Frankfurt am Main (VGF) neu zusammengesetzt. Neuer Vorsitzender ist Oberbürgermeister Peter Feldmann; er übernahm das Amt auf der konstituierenden Sitzung des Kontrollgremiums am Freitag, 24. September. Neben dem Oberbürgermeister ziehen unter anderem Thomas Heimbürger als stellvertretender Vorsitzender – er gehört dem Betriebsrat der VGF an – sowie der neue Mobilitäts- und Gesundheitsdezernent Stefan Majer und der neue Stadtkämmerer Bastian Bergerhoff in das Aufsichtsgremium ein.

Das städtische Verkehrsunternehmen steht nach Worten von Peter Feldmann vor großen Herausforderungen. Zum einen ist es als öffentlicher Verkehrsdienstleister unverzichtbar für die in Frankfurt angestrebte Mobilitätswende, zum anderen ist die Zahl der Fahrgäste im öffentlichen Verkehr wegen der Corona-Pandemie 2021 im Vergleich zu 2019 insgesamt rückläufig. Immerhin: Nach einem Bericht auf „Spiegel Online“ vom 21. September 2021 fuhren im zweiten Quartal dieses Jahres fast 20 Prozent mehr Menschen mit Bussen und Bahnen als im Vorjahrsquartal. 

Feldmann lobte, dass die VGF angesichts dieser Entwicklung nach geringen Fahrplan-Einschränkungen schon im Sommer 2020 zum vollumfänglichen Verkehrsangebot zurückgekehrt war: „Wir müssen unseren Fahrgästen nicht nur ein qualitativ sehr gutes Angebot machen, sie müssen sich in unseren städtischen Verkehrsmitteln auch sicher fühlen, wenn wir die Menschen wieder in U- und Straßenbahnen zurückbringen wollen.“ Feldmann nannte in diesem Zusammenhang die VGF-Aktion #GESUNDHEITHATVORFAHRT, in deren Rahmen das Unternehmen umfangreiche Maßnahmen zur sicheren Nutzung des öffentlichen Verkehrs zusammengefasst hat: „Die VGF hat innovativ auf die Herausforderung reagiert, zum Beispiel mit der Reinigung von Handläufen an Rolltreppen durch UV-Licht. Das erwarten wir auch weiterhin von unserem städtischen Verkehrsunternehmen.“

Mobilitätsdezernent Stefan Majer wies darauf hin, dass die Planungen der VGF, Kapazität und Attraktivität des öffentlichen Nahverkehrs in Frankfurt durch Investitionen in einen modernen Fuhrpark trotz der Pandemie nachhaltig zu verbessern, auch 2020 und 2021 weitergelaufen sind: „Die VGF wird von Dezember an mit neuen Mittelteilen ihre U-Bahnen verlängern und sie hat neue Straßenbahnwagen gekauft, von denen die ersten 2022 geliefert werden. Beides ist ein Signal für die Zukunft: für einen leistungsstarken ÖPNV, ohne den unsere Mobilitätswende nicht möglich ist.“

Die VGF hat in den Corona-Jahren 2020 und 2021 weitere innovative Projekte vorangetrieben: Dazu zählt die Erprobung von innerstädtischem Güterverkehr mit Straßenbahnen, die Arbeit an der Einführung des bei der VGF „Digital Train Control Frankfurt“ genannten digitalen Zugsicherungssystems, das durch eine schnellere Taktfolge der Züge die Kapazität auf bestehenden U-Bahn-Strecken signifikant erhöhen soll, und der Probebetrieb autonomer Busse, unter anderem am damals gesperrten Mainufer.

„Als Aufsichtsratsvorsitzender“, so Oberbürgermeister Feldmann, „werde ich die VGF bei der Erfüllung ihrer wichtigen Aufgaben in Zusammenhang mit Verwirklichung der Mobiltätswende einerseits und Bekämpfung des Klimawandels andererseits, tatkräftig unterstützen.“

Informationen zu den genannten Aktivitäten der VGF finden sich im Internet:

Zu der Aktion #GESUNDHEITHATVORFAHRT auf der Homepage unter
Gesundheit hat Vorfahrt | VGF (vgf-ffm.de)External Link

Zu den neuen U-Bahn-Mittelteilen auf der Innovationsseite der VGF innovation.vgf-ffm.de unter
Neue U-Bahn-Mittelteile – Innovation VGF (vgf-ffm.de)External Link

Zu den neuen Straßenbahnwagen des Typs „T“ ebenda unter
Stadt- und Straßenbahnen – Innovation VGF (vgf-ffm.de)External Link

Zu „Digital Train Control“ ebenfalls auf der Innovationsseite
DTC – Innovation VGF (vgf-ffm.de)External Link
inhalte teilen