FRANKFURT.DE - DAS OFFIZIELLE STADTPORTAL

FRANKFURT.DE - DAS OFFIZIELLE STADTPORTAL

header image

Meldungen

Heddernheimer Steg: Neue Erkenntnisse, spätere Fertigstellung im Mai 2022

27.09.2021, 12:30 Uhr

Seit Frühjahr dieses Jahres arbeitet das Amt für Straßenbau und Erschließung (ASE) an einem Ersatzneubau für den Heddernheimer Steg. Die Planung einschließlich umfassender Voruntersuchungen war von langer Hand vorbereitet. Umplanungen und lange Lieferzeiten führen jedoch zu einer Verlängerung der Bauzeit. Eine Fertigstellung des neuen Brückenüberbaus ist nun für Mai 2022 vorgesehen.
 
Neue Erkenntnisse machten deutlich, dass Änderungen an der Gründung der Brücke nötig waren. Daraus ergab sich eine Überarbeitung der ursprünglichen Planung. Die Umplanung war wiederum Voraussetzung dafür, dass der Stahlüberbau – Herzstück des Heddernheimer Stegs – in die Fertigung gehen kann. Aufgrund der gegenwärtigen Rohstoffknappheit gelten für Stahlbestellungen jedoch lange Lieferzeiten. Die einzelnen Arbeitsschritte bedingen sich also und sind miteinander verknüpft. Abschließend kommt hinzu, dass der alte Treppenturm den neuen Bestimmungen nicht mehr standhält. Er wird zurückgebaut und durch einen Neubau ersetzt.
 
Der Heddernheimer Steg überbrückt den Erich-Ollenhauer-Ring und verbindet so den Stadtteil Heddernheim mit dem Nordwestzentrum. Der Neubau wird rund 45 Meter lang und der nutzbare Bereich 3,5 Meter breit sein.
 
Die verkehrlichen Einschränkungen auf dem Erich-Ollenhauer-Ring gelten weiterhin. Der provisorische Überweg für Fußgänger zum Nordwestzentrum bleibt bestehen.
inhalte teilen