FRANKFURT.DE - DAS OFFIZIELLE STADTPORTAL

FRANKFURT.DE - DAS OFFIZIELLE STADTPORTAL

header image

Meldungen

Gesundheitsamt Frankfurt initiiert Treffen von Ärztinnen und Ärzten in Weiterbildung

10.11.2022, 15:27 Uhr

Das Gesundheitsamt Frankfurt vernetzt Weiterbildungsassisteninnen und -assistenten: Am Mittwoch, 9. November, haben sich Ärztinnen und Ärzte, die sich in Weiterbildung zum Facharzt im Öffentlichen Gesundheitsdienst (ÖGD) befinden, zum ersten Online-ÖGD-Stammtisch getroffen. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer waren aus Hannover, Düsseldorf, Leipzig, Dresden und Fulda geschaltet.

„Beim Treffen der Großstadtgesundheitsämter in unserem Haus kam der Wunsch auf, unsere Ärzt:innen in Weiterbildung miteinander zu vernetzen. Diesen haben wir jetzt in die Tat umgesetzt“, sagt Dr. Peter Tinnemann, Leiter des Gesundheitsamts Frankfurt und Pate des ÖGD-Stammtischs. „Indem sich unsere Weiterbildungsassistent:innen untereinander austauschen, profitieren nicht nur sie, sondern auch das gesamte Amt und schließlich die Menschen, für die wir arbeiten. Ihre Ideen und ihr Handeln werden die Bevölkerungsmedizin von morgen bestimmen. Ich freue mich sehr über das große Interesse, auf das unser erster ÖGD-Stammtisch gestoßen ist.“

Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer tauschten sich über Erfahrungen aus ihrer Weiterbildung und die Arbeit in ihren jeweiligen Ämtern aus. Sie berieten über mögliche Rotationen, wie sie sich gegenseitig unterstützen und inhaltlich voneinander lernen können. Auch Forschung, Lehre und die Zusammenarbeit zwischen den Gesundheitsämtern waren Thema. Das Feedback der Ärztinnen und Ärzte in Weiterbildung zum Stammtisch war durchweg positiv. Künftig soll er regelmäßig einmal im Quartal stattfinden.

inhalte teilen