FRANKFURT.DE - DAS OFFIZIELLE STADTPORTAL

FRANKFURT.DE - DAS OFFIZIELLE STADTPORTAL

header image

Meldungen

Ein Portal für Reparaturen aller Art

20.04.2021, 20:00 Uhr

Ob defekter Staubsauger, verschrammtes Antik-Möbel, in die Jahre gekommenes Holland-Rad oder verstaubtes Tonband-Gerät von den Großeltern – was dem Anschein nach kaputt ist, kann oft mit ein paar kundigen Handgriffen oder mit Hilfe eines Ersatzteils noch gerettet werden. Die FES Frankfurter Entsorgungs- und Service GmbH stellt auf ihrer Internetseite dazu jetzt einen Reparaturführer bereit.

„Immer mehr Menschen sprechen uns auf unseren Wertstoffhöfen an und fragen, welche Alternativen es zur Entsorgung gibt“, berichtet FES-Geschäftsführer Benjamin Scheffler. „Mit der Einführung von Wertstofflotsen und dem in Kürze startenden Internetportal ReYOUrs reagieren wir auf dieses veränderte Konsumverständnis. Der neue Reparaturführer hilft zusätzlich dabei, Dingen ein zweites Leben zu geben.“

Ähnlich dem Gelbe-Seiten-Prinzip können sich die Nutzerinnen und Nutzer anhand von Produktkategorien, gewünschten Leistungen und einer offenen Schlagwortsuche zu einem von aktuell 79 Partnerbetrieben und Unternehmen aus der Rhein-Main-Region führen lassen. Die Kategorien reichen von Haushalt bis Freizeit, von Einrichtung über Elektronik bis Werkzeug, die Teilleistungen von Reparatur und Ersatzteilbestellung über Verleih bis Second-Hand-Verkauf.

Die Nutzung des Reparaturführers ist kostenlos. Auch die Aufnahme der Reparaturbetriebe ins Verzeichnis kostet nichts, der Eintrag kann auf der Webseite selbst vorgenommen werden.

Weitere Informationen gibt es auf http://www.fes-frankfurt.de/wissenswertes/reparaturfuehrerExternal Link.


inhalte teilen