FRANKFURT.DE - DAS OFFIZIELLE STADTPORTAL

FRANKFURT.DE - DAS OFFIZIELLE STADTPORTAL

Meldungen

Ein neuer Park für Frankfurt: Rennbahnpark wird am 24. September eröffnet

15.09.2022, 12:12 Uhr

Unter dem Motto „Stadt-Natur-Erlebnis“ eröffnet Klima- und Umweltdezernentin Rosemarie Heilig den ‚Rennbahnpark‘ am Samstag, 24. September.

Ab 12 Uhr wird im neuen Park an der Niederräder Landstraße 11 ein vielfältiges Programm geboten: Nach fünf Jahren Planung und einem Jahr Bauzeit ist er nun fertig, der Rennbahnpark auf dem ehemaligen Gelände der Frankfurter Galopprennbahn Niederrad.

„Frankfurt braucht mehr Orte, die der Bevölkerung in Hitzesommern Erholung und Rückzug bieten. Städte wie Frankfurt müssen aber auch Vorbild sein bei der Bewältigung der Folgen der Klimakrise und dem Verlust der Biologischen Vielfalt“, erklärt Klima- und Umweltdezernentin Heilig. „Wir zeigen hier im jüngsten unserer Parks, wie Parks und Grünanlagen gestaltet werden müssen, damit sie genau das erfüllen. In unsere Planung sind Ideen und Wünsche von fast 1000 Frankfurter:innen eingeflossen. Auch das macht den Rennbahnpark so einzigartig. Er dient uns in vielerlei Hinsicht als Blaupause.“  Der an der Planung beteiligte Planungs- und Sportdezernent Mike Josef bemerkt dazu: „Der Rennbahnpark ist eine gelungene Mischung aus Schutz und Erhalt der Biodiversität sowie Freizeit-, Sport- und Fitnessangeboten, die in unserer Stadt zunehmend nachgefragt werden.“

Das biodiverse Kleinod in Sachsenhausen bietet künftig einen großen Spielplatz für Kinder, eine Sportanlage mit Calisthenics-Geräten, Aussichtspunkte und künftig auch eine Kinderfarm. Vor allem aber ist der neue Park ein Ort, auf dessen Liegewiesen Frankfurterinnen und Frankfurter zukünftig mittendrin erleben können, wie eine klimaresiliente und umweltfreundliche Parkanlage aussehen kann.
 
Zwischen 12 und 17 Uhr wird es am Samstag, 24. September, ein vielseitiges und nachhaltig orientiertes Programm geben: Poetry Slam, Führungen zur Geschichte, Flora und Fauna, eine Calisthenics-Show, Umwelt-Rallye und regionale Köstlichkeiten. Eigene Picknickdecken sind erwünscht!

Das Programm

  • 12 Uhr: Eröffnung durch Stadträtin Rosemarie Heilig. Im Anschluss Interviews mit Beteiligten – Moderation: Christian Setzepfandt
  • 12.45 Uhr: Start Rallye mit Umweltlernen Frankfurt und erster Poetry Slam mit Thorsten Zeller von „Das Reimheim“
  • 13 Uhr: Erste Führung „Aus dem Nähkästchen“ – Einblicke in Geschichte und Planung des Parks
  • 14 Uhr: Erste Führung „Naturschutz mittendrin“ – Interessantes zu Flora und Fauna im Rennbahnpark
  • 15 Uhr: Calisthenics-Show
  • 15.30 Uhr: Zweiter Poetry Slam mit Thorsten Zeller von „Das Reimheim“
  • 16 Uhr:  Zweite Führung „Aus dem Nähkästchen“ – Einblicke in Geschichte und Planung des Parks / Zweite Führung „Naturschutz mittendrin“ – Interessantes zu Flora und Fauna im Rennbahnpark
Alle Programmangebote sind kostenfrei. Dazu zählen Infostände zu Umweltthemen vor Ort mit #cleanffm, Umweltlernen Frankfurt, der Kinderfarm und vielem mehr. Zur Teilnahme an den Führungen ist keine vorherige Anmeldung erforderlich, die Veranstaltung findet bei jedem Wetter statt. Weitere Infos gibt es unter rennbahn-park.deExternal Link.
inhalte teilen