FRANKFURT.DE - DAS OFFIZIELLE STADTPORTAL

FRANKFURT.DE - DAS OFFIZIELLE STADTPORTAL

header image

Energiereferat

Neue Klimaschutz-Literatur und -Filme in der Frankfurter Stadtbücherei

08.12.2021 Uhr

Klimaschutz -Literatur in der Stadtbücherei Frankfurt
Klimaschutz Literatur in der Stadtbücherei Frankfurt © Stadt Frankfurt am Main , Foto: Stadtbücherei Frankfurt
Siebzehn-Mal mehr Klimaschutz, Nachhaltigkeit und erneuerbare Energien

Frankfurt am Main, 8. Dezember 2021. Ab sofort finden sich über 30 neue Medien rund um Klimaschutz, erneuerbare Energien und klimafreundliche Lebensstile im Angebot der Frankfurter Stadtbücherei. Allein zum Schlagwort „Klimaschutz“ verzeichnet die Stadtbücherei bisher rund 240 Medien. Die Nachfrage zum Thema aber steigt und so freut sich die Bücherei über die Kooperation mit dem Energiereferat der Stadt Frankfurt. Das Energiereferat hat auf Basis einer Literaturliste, die die hessischen Klimaschutzmanager*innen entwickelt haben, siebzehn Titel als Ergänzung für das bestehende Angebot vorgeschlagen. Darunter ist beispielsweise ein Ratgeber-Handbuch für fairen Konsum oder ein Erfahrungsbericht über „Selbstversorgung“. Neun der siebzehn Medien sind Filme, vorwiegend Dokumentationen, die zum ressourcenschonenden Umgang mit Rohstoffen sensibilisieren und anregen.

 

„Wer versteht, worum es beim Klimaschutz geht und was er oder sie selbst tun kann, fängt an zu handeln. Deshalb ist es wichtig, dass wir Menschen die nötigen Informationen geben, wie sie sich am besten verhalten sollen. Die neuen Bücher zum Thema Klimaschutz in der Frankfurter Stadtbücherei haben noch einen weiteren Effekt: Jede und jeder kann sie ausleihen und trägt damit auch zum Klimaschutz bei“, sagt Klimadezernentin Rosemarie Heilig. Die vom Energiereferat ausgewählten Titel sind in Mehrfachexemplaren vorhanden. Interessierte können unter www.katalog.stadtbuecherei.frankfurt.de mit dem Stichwort „Klimaschutz“ nach den neuen Medien suchen und sich diese – mit einem Bibliotheksausweis –
ressourcenschonend ausleihen.


Hinweis an die Redaktionen: Die 17 neuen Titel entnehmen Sie bitte der beigefügten Medienliste.


Über das Energiereferat der Stadt Frankfurt am Main
Das Energiereferat ist die kommunale Energie- und Klimaschutzagentur der Stadt Frankfurt am Main. Das Energiereferat bietet Frankfurter Haushalten, Unternehmen, Bauherren und Investoren unterschiedliche Beteiligungs- und Beratungsmöglichkeiten an. Weitere Informationen unter: www.frankfurt.de/energiereferat

Über das Team Frankfurt Klimaschutz 2050
Die Klimaschutzmarke „Team Frankfurt – Klimaschutz 2050“ steht als Dach über den bereits vorhandenen Projekten, Aktionen und Kampagnen, die das Energiereferat bereits seit vielen Jahren erfolgreich durchführt. Ziel der Wort-Bild-Marke ist es, die zahlreichen Angebote inhaltlich unter ein gemeinsames Dach zu stellen, damit nach innen und außen klar ist, dass die zahlreichen Einzelprojekte in ein gemeinsames Ziel einzahlen: den Klimaschutz in Frankfurt am Main. www.klimaschutz-frankfurt.de

Über die Stadtbücherei Frankfurt
Zur Stadtbücherei gehören die Zentralbibliothek mit Musikbibliothek, die Zentrale Kinder- und Jugendbibliothek, 16 Bibliotheken in den Stadtteilen, die Fahrbibliothek und über 100 Schulbibliotheken: www.stadtbuecherei.frankfurt.de


Pressekontakt Energiereferat
Ulrike Wiedenfels Tel.: 069 / 212-73340
Andreas Steffen   Tel.: 069 / 212-44568
presse.energiereferat@stadt-frankfurt.de
www.frankfurt.de/energiereferat
Stadt Frankfurt am Main
Energiereferat
Adam-Riese-Straße 25
60327 Frankfurt am Main

Pressekontakt Stadtbücherei 
Sabine Prasch Tel.: 069 / 212-38170
sabine.prasch@stadt-frankfurt.de

inhalte teilen